1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. ZDF-Hitparade zum Narrenauftakt

Hofball in Finningen

08.01.2018

ZDF-Hitparade zum Narrenauftakt

Copy%20of%20IMGP5569%20(3)(1).tif
4 Bilder
Die Männergarde der Finndonia flashte mit ihrer Parodie auf die ZDF-Hitparade trotz zweimaliger Unterbrechung wegen technischer Probleme in der Musikanlage den großen Saal im Finninger Schlössle.

Die Finndonia bietet eine bunte Show aus Tanz und Humor. Der Funke springt auf die Ballbesucher über.

Narrenpower vom Feinsten hat beim Hofball der Finndonia den großen Saal im Landgasthof Schlössle in ein Tollhaus verwandelt. Zum 50-jährigen Bestehen der Finninger Faschingsgesellschaft präsentierten die Aktiven zur Eröffnung der diesjährigen Narrensaison vor ausverkauftem Haus ein Programm mit fetzigen Tänzen, lustigen Show-Acts, atemberaubender Tanzakrobatik und vor allem kurzweiligem Spaß. Bereits beim Einmarsch der Aktiven verbreitete sich unter den Ballbesuchern im Schlössle-Saal lautstarke Begeisterung mit Narrenpower.

Und als Bürgermeister Klaus Friegel die Regentschaft in Form eines übergroßen Schlüssels an die kleinen und großen Finndonia-Tollitäten in gewohnt humorvoller Reimform übergeben hatte, nahm das Hofball-Narrenspiel unter der Moderation von Präsidentin Yvonne Stocker und Sarah Baumgartner seinen Lauf.

Bereits die Minigarde versetzte mit ihrer Tanzvorführung das Publikum in großartige Stimmung, die sich beim Tanz des kleinen Prinzenpaares, Prinzessin Sophie I. und Prinz Maximilian I., noch steigerte. Da durfte bei diesen beiden Tanzvorführungen die Zugabe natürlich nicht fehlen. Sie wurde von den Ballbesuchern auch bei allen weiteren Finndonia-Tanz- und Show-Acts lautstark eingefordert.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein anmutiger Girlieshowtanz und der tänzerisch beeindruckende schwungvolle Auftritt von Tanzmariechen Sophie mit anschließender Ordensverleihung an Mitglieder der kleinen Finndonia durch Thomas Benz vom Fastnachtsverband beendete den ersten Showteil des Abends. Bis zum zweiten Programmteil des Hofballs, der vom Teenie-Showtanz furios eröffnet wurde, schwangen die Ballbesucher selbst mit großer Begeisterung zu den musikalisch gut arrangierten Rhythmen des Trios „Partysound“ ihre Tanzbeine. Die Prinzengarde zeigte anschließend eine musikalisch anspruchsvolle Tanzvorführung, wobei die feschen Gardedamen ihren Charme unter den Ballbesuchern versprühten. Der Hofball hatte sich mittlerweile zu einem großen Jubelfest entwickelt, in dem die Aktiven mit ihren Gästen einen fulminanten Faschingsauftakt feierten.

Da passte der voll Anmut und Schwung getanzte Walzer der großen Tollitäten Prinzessin Carina I. und Prinz Lorenz I. voll ins Bild dieser festlichen Stimmung. Die blieb auch bei der Übergabe der Finndonia-Jahresorden, die unter anderem an die Eltern der Prinzenpaare, die Kostümschneiderinnen und Ehrenpräsident Hubert Braun gingen. Nach weiteren Tanzrunden steuerte der Finndonia-Hofball auf seine beiden Höhepunkte zu. Zum einen den großen Showtanz zum Thema Atlantis mit akrobatischen Hebefiguren und temperamentvollen Tanzschritten. „Das war schon super“, so die Stimmen unter den Ballbesuchern. Doch als dann die Männergarde nach weiteren BSF-Ordensübergaben durch Thomas Benz mit ihrer Parodie auf die ZDF-Hitparade den Saal geflasht hatten, gab es bei den Ballbesuchern kein Halten mehr.

Nach dem Ende der offiziellen Finndonia-Showacts verlängerten sicherlich viele der begeisterten Ballbesucher das ausgelassene Narrenspiel bis in die frühen Morgenstunden.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Drogen_symbol_neu.tif
Landkreis Dillingen

Eine 14-Jährige, die mit Drogen handelt - ist das normal?

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket