Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Zauberhaftes und Abenteuerliches

25.03.2009

Zauberhaftes und Abenteuerliches

Lauingen (RK) - Auf dem Sportplatz der Carolina-Frieß-Grundschule in Lauingen floss in diesen Tagen kein Schweiß. Stattdessen verwandelte sich der Platz in ein Märchenland, denn das Augsburger Märchenzelt schlug sein Lager in der Mohrenstadt auf.

Kinder und Erwachsene konnten dabei Märchenerzähler Matthias Fischer und seiner Frau Sonja lauschen. "Dies ist weniger Beruf als Berufung", sagt Matthias Fischer. Der hauptberufliche Märchenerzähler sieht es als seine Aufgabe an, die lange Tradition des Erzählens am Leben zu erhalten. Vormittags durften Buben und Mädchen, nachmittags Erwachsene in die Märchenwelt abtauchen. Die Atmosphäre hierfür war ideal. In einem runden Zelt, mit warmen Wolldecken und einem flackernden Feuer trug die Stimme des Erzählers den Zuhörer fort in ferne Welten. Alkoholfreier Punsch zwischen den Märchen wärmte zusätzlich von innen.

"Den Kindern fällt das Zuhören und Stillsitzen nicht schwer", sagt Matthias Fischer, denn seine Veranstaltung sei so strukturiert, dass immer wieder aktive Phasen auf das Zuhören folgten. "Das Publikum kann Holz nachlegen und bekommt auch die ein oder andere Frage gestellt, um selbst am Märchenerzählen teilzuhaben."

Dass auch Erwachsene gerne ins Magische eintauchen, zeigte sich am Montagabend: Orientalische Liebesmärchen standen auf dem Programm und die Zuhörer ließen sich ins Morgenland entführen. Und mit Sicherheit fiel es manchen schwer, aus dieser zauberhaften Welt wieder in den Alltag zurückzukehren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren