1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Zeuge vereitelt Raub aus Bäckerei-Lager

Gundelfingen

05.09.2019

Zeuge vereitelt Raub aus Bäckerei-Lager

Ein Brecheisen, wie auf unserem Symbolbild, brauchten die Einbrecher nicht: Ein Zeuge hat am Donnerstagnacht kurz vor 3 Uhr beobachtetet, wie zwei Männer aus dem unversperrten Lager einer Bäckerei in der Professor-Bamann-Straße in Gundelfingen Waren zu einem Auto heraustrugen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Mann hält in Gundelfingen einen Einbrecher fest. Der mutmaßliche Täter drückt den Zeugen gegen eine Wand. Ein zweiter Einbrecher flüchtet, kommt aber nicht weit.

Ein Zeuge hat am Donnerstagnacht kurz vor 3 Uhr beobachtetet, wie zwei Männer aus dem unversperrten Lager einer Bäckerei in der Professor-Bamann-Straße in Gundelfingen Waren zu einem Auto heraustrugen. Der 38-Jährige ging darauf zu einem der Täter und nahm ihm den Autoschlüssel ab. Dieser, es handelte sich um einen 24-jährigen Landkreisbewohner, ging laut Polizeibericht den Zeugen an und drückte den Mann gegen eine Wand. Dem 38-Jährigen gelang es aber, die Polizei zu rufen und den Einbrecher festzuhalten.

Der Komplize flüchtet

Dessen 25-jähriger Komplize flüchtete, konnte von einer Streifenbesatzung der Dillinger Polizei aber kurz darauf gefasst werden. Gegen das Täter-Duo wurde Anzeige wegen versuchten räuberischen Diebstahls erstattet. Weil der 24-Jährige alkoholisiert mit seinem Auto zum Tatort gefahren war und ein Alkoholtest einen Wert von fast 1,6 Promille ergab, erwartet ihn zusätzlich ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. (pol)

Lesen Sie dazu auch: Exhibitionist am See in Weisingen: Frau holt Polizei

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren