Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Zum Abschied gibt es einen Engel

Neuwahlen

21.04.2015

Zum Abschied gibt es einen Engel

Der Frauenbund Kicklingen hat einen neuen Vorstand und ein neues Ehrenmitglied. Im Bild von links Marlene Haßlinger, Luise Mörgenthaler, Marlene Kluger, Erna Mayr, Brigitte Brodbeck, Manuela Messerer, Ehrenmitglied Tina Hitzler, Simone Müller-Frey, Annemarie Gollmann und Erika Sailer.
Bild: Frauenbund

Frauenbund Kicklingen hat neuen Vorstand und ein Ehrenmitglied

Bei der Jahresversammlung des katholischen Frauenbundes Kicklingen traten drei Mitglieder des Vorstands zurück. Verabschiedet und geehrt wurden Erika Sailer für acht Jahre, Marlene Haßlinger für 16 Jahre und Tina Hitzler für 20 Jahre im Vorstand. Vorsitzende Brigitte Brodbeck gab ihnen zum Abschied einen Engel mit auf den Weg. Als Anerkennung für ihr Engagement für den Frauenbund wurde Tina Hitzler zum Ehrenmitglied ernannt.

Manuela Messerer und Marlene Kluger stellten sich zur Neuwahl zur Verfügung und wurden einstimmig ins Team gewählt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder sowie Schriftführerin, Kassenwartin und die Kassenprüfer wurden von der Versammlung erneut in ihrem Amt bestätigt.

Nach einem Ausblick ins neue Vereinsjahr hielt Susanne Müller einen Vortrag zum Jahresthema des Frauenbundes: „Gottes Zeit in unseren Händen.“ Im Anschluss fand noch ein gemütliches Beisammensein statt. (dz)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren