Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Zusamtal: Steigende Inzidenzen sorgen für alternative Unterrichtsräume

Zusamtal
29.03.2021

Steigende Inzidenzen sorgen für alternative Unterrichtsräume

Rektorin Sylvia Leitner hat die Grundschüler der Bachtalgrundschule bunt verteilt. Einige Lernen seit einigen Wochen im Brauereistadel (links) in Bachhagel, andere in der Syrgensteiner Turnhalle (rechts).
Foto: Sylvia Leitner (Archiv)

Für die Grundschüler aus Wertingen, Gottmannshofen und Binswangen gibt es einen Plan B, falls nach den Ferien die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich höher ist. Angedacht sind auch unkonventionelle Lösungen.

In diesen Tagen ist es gut, angesichts der steigenden Sieben-Tage-Inzidenz einen Plan B in der Tasche zu haben. Die Schulleiter in unserem Landkreis haben sich ungewöhnliche Räume für den Unterricht gesichert . So lernen die Schüler der Bachtalgrundschule beispielsweise in Turnhalle, Brauereistadel und sogar dem Feuerwehrhaus. Die Viertklässler in Bächingen werden im Dorfgemeinschaftshaus unterrichtet. Büffeln in der Turnhalle: Diese Räume verwandelt Corona in ein KlassenzimmerAuch Christiane Grandé, Leiterin der Grundschule Wertingen mit Außenstellen in Gottmannshofen und Binswangen hat sich mit ihrem Team Gedanken gemacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.