1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Zwei kleine Brände in der Silvesternacht

Landkreis

01.01.2017

Zwei kleine Brände in der Silvesternacht

In der Schillerstraße in Dillingen setzten vermutlich Böller einen Altkleidercontainer in Brand.
Bild: Markus Pfeifer

Kurz vor Mitternacht musste die Dillinger Feuerwehr in die Schillerstraße ausrücken. Kaum hatte das neue Jahr begonnen, wurden die Gundelfinger alarmiert.

Dort hatte vermutlich ein Unbekannter mit Silvesterböllern einen Altkleidercontainer in Brand gesetzt (Bild). Die Feuerwehr löschte gegen 23 Uhr das Feuer. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Kurz nach Mitternacht musste dann die Gundelfinger Feuerwehr ran: Vermutlich waren es ebenfalls Silvesterraketen, die um 0.15 Uhr eine Hecke am Feldgatterweg in Brand gesetzt hatten. Die Hecke brannte auf einer Länge von rund zehn Metern  ab. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren