Newsticker
Kiew: Ukrainische Regionen melden russischen Raketenbeschuss
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Dillingen: Die Dillinger Landratswahl: Wer Landrat wird, entscheidet die Stichwahl

Dillingen
17.05.2022

Die Dillinger Landratswahl: Wer Landrat wird, entscheidet die Stichwahl

CSU-Kandidat Christoph Mettel (links) und Freie-Wähler-Kandidat Markus Müller (Freie Wähler) treten am 29. Mai in einer Stichwahl um die Nachfolge von Landrat Leo Schrell an.
Foto: Homann

Plus Markus Müller (FW) ist zuerst da, Christoph Mettel (CSU) zuletzt, Christoph Maier (AfD) nur kurz und zwei ewige Rivalen stoßen an. Der Wahlabend im Dillinger Landratsamt.

Es ist ein echter Wahlkrimi, der sich am Sonntagabend im Dillinger Landratsamt zuträgt. Im Großen Sitzungssaal des Dillinger Landratsamtes sind die Freien Wähler zuerst da. Landtagsabgeordneter Johann Häusler hofft auf eine Stichwahl. „Wir können nur über eine Stichwahl gewinnen. Und wenn die Freien Wähler da reinkommen, haben sie bislang auch immer gewonnen“, sagt er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.