Startseite
Icon Pfeil nach unten
Dillingen
Icon Pfeil nach unten

Dillingen: Frau wird in Haus für Betreutes Wohnen tot aufgefunden

Dillingen

Frau wird in Haus für Betreutes Wohnen in Dillingen tot aufgefunden

    • |
    Eine 59-Jährige wurde in einem Haus für Betreutes Wohnen in Dillingen tot aufgefunden. Die Polizei hat einen 47-jährigen Bewohner der Einrichtung und einen 31-jährigen Besucher festgenommen.
    Eine 59-Jährige wurde in einem Haus für Betreutes Wohnen in Dillingen tot aufgefunden. Die Polizei hat einen 47-jährigen Bewohner der Einrichtung und einen 31-jährigen Besucher festgenommen. Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

    Eine 59-jährige Bewohnerin ist am Sonntag tot in einem Haus für Betreutes Wohnen im Dillinger Westen aufgefunden worden. Ein 47-Jähriger und ein 31-Jähriger befinden sich wegen des Tatverdachts in Untersuchungshaft. Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes hatte die 59-Jährige gegen 8.15 Uhr tot in ihrem Zimmer gefunden. Wie die Polizei mitteilt, wies die Frau Stichverletzungen auf. Die Mitarbeiterin verständigte die

    Die Polizei nimmt den 47-Jährigen noch in der Einrichtung fest

    Die Kriminalpolizei Dillingen hat umgehend die Ermittlungen übernommen. In diesem Rahmen ergab sich laut Polizeibericht ein konkreter Tatverdacht gegen einen 47-jährigen Bewohner und einen 31-jährigen Besucher der Einrichtung. Polizeibeamte nahmen am Sonntag den 47-jährigen Tatverdächtigen noch in der Einrichtung fest. Im weiteren Verlauf wurde auch der 31-jährige Tatverdächtige in Kempten festgenommen. 

    Die Kripo Dillingen ermittelt zu den Umständen und Hintergründen der Tat

    Die beiden Tatverdächtigen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Augsburg am Montag einem Richter am Amtsgericht vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehle und setzte sie in Vollzug. Die beiden Männer befinden sich nun in Untersuchungshaft. Die Kriminalpolizei Dillingen ermittelt jetzt zu den Umständen und Hintergründen der Tat. (AZ)

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden