Newsticker
42 Staaten und die EU fordern den Abzug russischer Truppen vom AKW in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Dillingen/Gundelfingen/Ziertheim: Gundelfingerin fällt auf Whatsapp-Betrug herein

Dillingen/Gundelfingen/Ziertheim
28.06.2022

Gundelfingerin fällt auf Whatsapp-Betrug herein

Immer wieder falschen Menschen auf betrügerische Nachrichten per Whatsapp herein, auch im Kreis Dillingen.
Foto: Armin Weigel, dpa (Symbolbild)

Eine Gundelfingerin dachte, sie hätte eine Whatsapp-Nachricht von ihrer Tochter bekommen und überwies ihr mehr als 2000 Euro. Doch es war nicht ihre Tochter.

Mehrere Menschen aus dem Landkreis Dillingen sind in den vergangenen Tagen auf Betrüger und Betrügerinnen hereingefallen. Wie die Dillinger Polizei mitteilte, hatte eine Gundelfingerin am Montag eine Whatsapp-Nachricht auf ihr Handy erhalten. Sie dachte, Nachricht sei von ihrer Tochter. Diese teilte mit, sie habe ein neues Handy und könne noch keine Banküberweisungen tätigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.