Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Dillingen: Jugendliche zündeln in Tiefgarage in Dillingen und richten Schaden an

Dillingen
07.01.2022

Jugendliche zündeln in Tiefgarage in Dillingen und richten Schaden an

In der Tiefgarage in Dillingen hat es gebrannt.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbol)

Die Feuerwehr Dillingen musste ausrücken und einen brennenden Tannenbaum in der Tiefgarage in der Rosenstraße Dillingen löschen. Was die Jugendlichen nun erwartet.

In der Tiefgarage in der Rosenstraße Dillingen ist es am Dreikönigstag gegen 16 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Durch Zeugen konnten vier Jugendliche beobachtet werden, die aus der Garage rannten. Die Feuerwehr Dillingen, die mit 25 Einsatzkräften ausrückte, konnte schließlich ein brennender Tannenbaum in der Tiefgarage feststellen, der dort angezündet worden war.

Die Jugendlichen zündeten einen Tannenbaum an

Durch das rechtzeitige Einschreiten kam es zu keinen Fahrzeugschäden. Die Beamten konnten letztlich insgesamt sieben Kinder und Jugendliche im Altern von 17, 16 und 12 Jahren ermitteln, die sich zum Zeitpunkt der Brandentstehung in der Tiefgarage aufgehalten hatten. So steht es im Polizeibericht.

Diese hatten den Baum aufgefunden und in die Tiefgarage gebracht, wo sie ihn schließlich anzündeten. Insgesamt wird der Schaden auf rund 8000 Euro beziffert. Gegen die Jugendlichen und Kinder wird nun wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung ermittelt. (pol)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.