Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Gundelfingen/Dillingen: Einbrüche in Gundelfinger Gärtnerei und Dillinger Kanzlei

Gundelfingen/Dillingen
26.06.2022

Einbrüche in Gundelfinger Gärtnerei und Dillinger Kanzlei

Unbekannte haben in der Zeit von Freitag auf Samstag Einbrüche in Gundelfingen und Dillingen verübt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Unbekannte haben in der Zeit von Freitag auf Samstag Einbrüche in Gundelfingen und Dillingen verübt. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte haben Einbrüche in eine Gärtnerei in Gundelfingen und eine Kanzlei in Dillingen verübt. In das Gewächshaus eines Gärtnereibetriebs im Ortsteil Peterswörth (Birkenstraße) wurde Gundelfingen in der Zeit von Freitag, 20 Uhr, auf Samstag, 9 Uhr, eingebrochen. Hierbei wurden die Folie des Gewächshauses aufgeschnitten und eine Plexiglasscheibe eingedrückt. Im Innenraum wurde laut Polizeibericht offensichtlich nach Bargeld gesucht. Nachdem dort jedoch kein Geld aufbewahrt wird, verließen der oder die Täter das Gewächshaus ohne Beute. Sie verursachten nach Angaben der Polizei jedoch einen erheblichen Sachschaden von etwa 10.000 Euro an der Außenverkleidung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.