Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine erwartet in kommenden Monaten bis zu 140 moderne Kampfpanzer
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Gundelfingen/Fristingen: Eisscholle prallt auf B16 auf Auto – Verursacher sucht das Weite

Gundelfingen/Fristingen
24.01.2023

Eisscholle prallt auf B16 auf Auto – Verursacher sucht das Weite

Die Dillinger Polizei ermittelt in zwei Fällen von Unfallflucht.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Mit zwei Fällen von Unfallflucht hat es die Polizeiinspektion Dillingen zu tun. Bei Gundelfingen sorgt eine Eisscholle für Gefahr, in Fristingen ein Überholmanöver.

Einen Schaden von etwa 1500 Euro hat ein bisher unbekannter Fahrer eines Lastkraftwagens mit weißem Planenaufbau amMontag zwischen 9.50 Uhr und 10.10 Uhr auf der B16 Höhe Gundelfingen verursacht. Der Lkw, der in Richtung Günzburg unterwegs war, verlor nach Angaben der Polizei kurz vor der Ausfahrt Gundelfingen Mitte eine Eisscholle. 

Ausscholle fällt auf B16 von Lkw: Die Autofahrerin bleibt unverletzt

Diese prallte auf die Motorhaube des Volkswagens einer entgegenkommenden 61-Jährigen. Die Autofahrerin blieb zum Glück unverletzt. Der Fahrer des Lasters fuhr laut Polizeibericht jedoch weiter in Richtung Günzburg und beging Fahrerflucht. 

Zu einem Verkehrsunfall mit einer Gesamtschadenshöhe von etwa 4700 Euro kam es am Montag gegen 17.15 Uhr auf der Staatsstraße 2030 zwischen Dillingen und Fristingen. Ein bisher unbekannter Autofahrer überholte kurz vor der Ausfahrt Fristingen einen vorausfahrenden 53-jährigen Honda-Fahrer und einen 83-jährigen Ford-Fahrer. Anschließend überholte der 53-Jährige den Wagen des 83-Jährigen. 

Der Unbekannte bremst sein Auto bei Fristingen abrupt ab

Als der 53-Jährige wieder einscheren wollte, bremste der vorausfahrende Unbekannte laut Polizeibericht sein Auto ohne ersichtlichen Grund ab, sodass der 53-Jährige seinen Honda ebenfalls abbremsen musste. Der nun an letzter Stelle fahrende 83-Jährige hatte nach Angaben der Polizei keine Möglichkeit mehr, zu bremsen, und fuhr auf den Honda auf. Der unbekannte Autofahrer fuhr unbeeindruckt weiter und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizeiinspektion Dillingen bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/560. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.