Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Gundelfingen: Weiter Bauarbeiten an der B16 bei Gundelfingen geplant - es hagelt Kritik

Gundelfingen
18.05.2022

Weiter Bauarbeiten an der B16 bei Gundelfingen geplant - es hagelt Kritik

Die B16-Anschlussstelle Gundelfingen/Peterswörth wurde am Freitag offiziell für den Verkehr freigegeben. Weitere elf Projekte sind an der B16 im Landkreis Dillingen udn Günzburg geplant.
Foto: Susanne Klöpfer

Plus Mit dem dreispurigen Ausbau der Bundesstraße zwischen Gundelfingen und Günzburg sind viele nicht einverstanden: die Stadt, das Landratsamt, die Bauern und die Pendler.

Der Gundelfinger Christian Zeisberger pendelt jeden Tag mit dem Auto in Richtung Günzburg. Sein Weg führt dabei unweigerlich über die B16. So wie für viele Auto- und Lastwagenfahrende in der Region: Täglich düsen an der umgebauten Anschlussstelle Peterswörth bei Gundelfingen 9000 Fahrzeuge entlang, fast jedes sechste davon ist ein Lkw. Doch in den vergangenen eineinhalb Jahren erschwerte die Baustelle dort die Fahrt. Immer wieder kommt es zu Sperrungen und Umleitungen. Der Gundelfinger Pendler findet: "Finger weg vom dreispurigen Ausbau – zerstören Sie nicht noch mehr unserer Heimat. Ich komme damit keine Minute schneller von und zur Arbeit." So geht es einigen Autofahrern und Autofahrerinnen, die diese Strecke nutzen. Aber die B16 bei Gundelfingen wird in den kommenden Jahren weiter eine Baustelle bleiben. Nachdem vor zwei Wochen die B16-Anschlussstelle Gundelfingen/Peterswörth komplett freigegeben wurde, steht schon bald das nächste Bauprojekt an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.