Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Höchstädt: Zwei Unfälle in Höchstädt beschäftigen die Polizei

Höchstädt
11.01.2022

Zwei Unfälle in Höchstädt beschäftigen die Polizei

In Höchstädt sind zwei Unfälle passiert.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Eine 55-Jährige hat eine andere Autofahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Und welcher Lastwagenfahrer hat die Bahnunterführung beschädigt?

Am Montagabend wollte eine 55-jährige Autofahrerin von der Straße An der Bahn auf die Donauwörther Straße in Höchstädt einbiegen. Dabei übersah sie eine vorfahrtsberechtige 24-Jährige und touchierte beim Einfahren das Heck des Fahrzeugs. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 6500 Euro.

Wer hat etwas beobachtet?

Zwischen Jahresbeginn und vergangenen Montag wurde die Unterseite der Bahnunterführung an der Lutzinger Straße von einem Lkw angefahren. Zudem wurde eine Warnbake verbogen. Der Sachschaden wird mit 1000 Euro beziffert. Der Verursacher flüchtete, ohne den Schaden zu melden. Die Polizei Dillingen bittet unter Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise. (pol)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.