Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Kommentar: Die Abstimmung zum Tierkrematorium wird eine Richtungsentscheidung

Die Abstimmung zum Tierkrematorium wird eine Richtungsentscheidung

Jonathan Mayer
Kommentar Von Jonathan Mayer
08.05.2022

Plus Beim Bürgerentscheid zum geplanten Tierkrematorium in Lauingen geht es um mehr: Wollen die Lauinger Bürgerinnen und Bürger Investoren? Oder eine reine Wohnstadt?

Noch eine Woche. Dann entscheidet sich nicht nur, welchen Namen der neue Landrat haben wird (sofern es zu keiner Stichwahl kommt). Am 15. Mai entscheidet sich auch, ob die Lauinger Bürgerinnen und Bürger nun mehrheitlich für oder gegen das Tierkrematorium sind. Nach sieben Monaten der hitzigen, nicht immer fairen Diskussion könnte das Projekt bereits ein jähes Ende finden. Oder die Firma Rosengarten eröffnet bald ihr erstes Tierkrematorium in Süddeutschland. Laut dem Geschäftsführer sollen noch andere folgen. Sicher ist jedenfalls: Für Lauingen ist dieser Entscheid eine Richtungswahl.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.