Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: Keine 2G-Regel im Kreis Dillingen: Handel ist erleichtert

Landkreis Dillingen
29.01.2022

Keine 2G-Regel im Kreis Dillingen: Handel ist erleichtert

Der Einzelhandel in Bayern: Die 2G-Regel, dass nur Geimpfte und Genesene einkaufen dürfen, gilt seit Mitte Januar nicht mehr. Noch ist unsicher, ob das mehr Kunden und Kundinnen wieder in die Läden lockt.
Foto: Susanne Klöpfer

Plus Beim Shoppen müssen Kunden und Kundinnen in Bayern keinen Impfstatus mehr zeigen. Darüber sind die Händler im Kreis Dillingen erleichtert. Die Kunden bleiben aber noch oft fern.

Ungeimpfte dürfen auch im Einzelhandel wieder einkaufen. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof kippte nun die 2G-Regel für Geschäfte mit Waren, die nicht der Deckung des täglichen Bedarfs dienen. Nur noch Geimpfte und Genesene konnten dort seit Anfang Dezember einkaufen. Es gelten wieder einheitliche Regeln in den Geschäften. Die Händler und Händlerinnen im Landkreis Dillingen sind erleichtert, doch die Kundschaft scheint weiter verunsichert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.