Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: Keine ungeimpften Senioren mehr in Altenheimen im Kreis Dillingen?

Landkreis Dillingen
15.01.2022

Keine ungeimpften Senioren mehr in Altenheimen im Kreis Dillingen?

Manche Senioren- und Pflegeheime im Landkreis Dillingen nehmen nur noch geimpfte Menschen auf. Gerade Ältere sind vom Coronavirus besonders betroffen. In manchen Heimen im Landkreis grassierte das Virus besonders schlimm.
Foto: Cordula Homann (Symbolbild)

Plus In einigen Heimen im Landkreis grassierte bereits das Coronavirus. Manche nehmen nur noch geimpfte Senioren auf. Auch die Impfpflicht für das Pflegepersonal ist Thema.

Das Coronavirus grassierte in den beiden vergangenen Jahren auch in einigen Heimen im Landkreis Dillingen. An den Orten, wo Menschen leben, die durch ihr fortgeschrittenes Alter besonders gefährdet sind. Mit umfassendem Hygieneschutz, täglichen Tests und Impfungen versucht das Pflegepersonal Ansteckungen zu verhindern. Ab Mitte März gilt für Pfleger und Pflegerinnen zudem die gesetzliche Impfpflicht. Zusätzlich haben einige Heime im Kreis beschlossen, keine ungeimpften Senioren und Seniorinnen mehr aufzunehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.