Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis: So kann man den Strom der Fotovoltaik-Anlage selbst nutzen

Landkreis
27.03.2022

So kann man den Strom der Fotovoltaik-Anlage selbst nutzen

Die Zeit hoher Einspeisevergütungen für Solarstrom ist vorbei. Doch auch für private Hausbesitzer sei die Errichtung einer Fotovoltaikanlage wirtschaftlich interessant, erklärt ein Energieberater im Rahmen der Sonnenkampagne des Dillinger Landratsamtes.
Foto: Sibylle Seidl-Cesare (Archivbild)

Plus Die Energiepreise steigen, warum also nicht mehr vom Strom der eigenen Fotovoltaik-Anlage nutzen? 200 Menschen aus dem Kreis Dillingen wollten wissen, wie das geht.

Der Monat März ist so warm und sonnig wie lange nicht. Wie viel Sonnenstunden hätte man da ernten können? Wie viel hätte man davon im eigenen Haushalt nutzen können? Und vor allem: Wie viel Geld hätte man sich damit gespart? All diese Themen sprach Robert Immler in seinem Vortrag an. Diesen hatte das Dillinger Landratsamt im Rahmen seiner Sonnenkampagne initiiert. Und 200 Menschen nahmen an der Online-Veranstaltung teil.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

28.03.2022

Physikalisch nutzt jeder seinen erzeugten Strom selbst. Das deutsche Bürokratiemonster verkompliziert aber die ganze Sache.

Permalink