Veh.jpg
Von Berthold Veh

Narrensprung in Dillingen: Einen Versuch ist es wert

Schon vor zwei Jahren kamen wenige Besucher zum Narrensprung in Dillingen. Trotzdem kann sich eine Wiederbelebung des Brauchs lohnen.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Die Chance der Umgehungsstraße sollte Holzheim ergreifen

Die mögliche Umgehungsstraße bei Eppisburg wäre eine große Erleichterung für die gesamte Gemeinde. Die positiven Argumente überwiegen.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Das neue Dillinger Geschäftshaus wird ein Hingucker

Die Stadthaus Dillingen Gesellschaft hat eine Ansicht vom geplanten Wohn- und Geschäftshaus an der Kapuzinerstraße präsentiert. Das Projekt wird das Stadtbild prägen.

Simone Bronnhuber.jpg
Von Simone Bronnhuber

B16-Entscheid: Das geht in die Historie Höchstädts ein

Am Montagabend hat sich der Stadtrat Höchstädt für einen Anschluss an Rieswasser entschieden. Und das unter Polizeischutz. Eine historische Chance.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Die Lauingen-App hat großes Potenzial

Die Stadt Lauingen hat eine App entwickelt. Diese hat einige nützliche Funktionen - und kann der Stadt in vielen Bereichen helfen.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Liebe Senioren, lasst die Haustür zu!

Das neue Präventionsprojekt von Polizei und Rotem Kreuz im Landkreis Dillingen ist überaus sinnvoll.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Der Dillinger Neujahrsempfang wird nachwirken

Ein Schicksalsschlag hat den Dillinger Neujahrsempfang überschattet. Die Stadt machte das Beste aus der Situation.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Wir brauchen mehr Einsatz für Einsame

Es ist unheimlich, wie viele Menschen im Landkreis allein sind. Wie soll das weitergehen?

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Urne statt Sarg: Eine andere Gedenkkultur

Heute ist es nichts Besonderes mehr, wenn man kein Familiengrab hat. Es gibt so viele Alternativen.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Ein Wunschzettel zum Fest

Weihnachten feiern, ist nicht immer leicht. Was wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wünschen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Margaretenkapelle: Wie eine Wunde, die langsam zuheilt

Die Bauarbeiten an der Margartenkapelle sind kompliziert und dauern sehr lange. Doch manche Wunden benötigen eben Zeit, um zu heilen.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Mehr Rücksicht am Weihnachtsfest

Weihnachten zu sehr mit Erwartungen zu überfrachten ist keine gute Idee.

Von

Zum 3. Advent: Du bist ein Engel!

Rainer Remmele macht sich Gedanken zum 3. Advent. Der geistliche Direktor der Regens-Wagner Stiftungen Dillingen denkt über die Engel in unserem Alltag nach.

Von

Rituale in der Vorweihnachtszeit: Alle Jahre wieder?

Für Frank Bienk gehört das Binden des Adventskranzen unbedingt zur Adventszeit. Was der Pfarrer über die Traditionen, Bräuche und Rituale zu sagen hat.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Schwabenbus: Ausschreibung hat einen Beigeschmack

Experten kritisieren den Landkreis Dillingen für sein Auswahlverfahren. Der Imageschaden in der Busbranche ist schon jetzt beträchtlich.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Was, wenn es keine Ehrenamtlichen mehr gäbe?

Ein Gedankenexperiment zum Tag des Ehrenamtes: Ohne Menschen, die sich freiwillig einsetzen, geht nichts mehr.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Der Regens-Wagner-Neubau ist überfällig

Im Dillinger Zentrum bauen die Regens-Wagner-Stiftungen eine Verwaltungszentrale. Das Projekt ist kein Luxus, sondern notwendig.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Höchstädter Kirche: Es wird nicht schnell gehen

Es ist aber kaum zu erwarten, dass die Pfarreiangehörigen bereits Weihnachten wieder in Mariä Himmelfahrt feiern können.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Sparkasse: Dann halt mit Nördlingen allein

Wenn das Dreierbündnis scheitert, hat ein Zweierbündnis aus den Sparkassen Dillingen und Nördlingen gute Chancen.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Zum Glück kommt das Haus der Wirtschaft

Zwar attestiert der Bildungsatlas dem Landkreis Dillingen einen Platz weit hinten - doch es gibt auch Grund zur Hoffnung.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Förderungen: Lauingen braucht mehr Zeit

Die Frist für den Förderantrag muss verlängert werden. Doch die Stadtverwaltung wirkt schlecht informiert.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

„Unzureichend“: Was soll das?

Sowohl Dillingen als auch Wertingen wird im Rahmen einer bundesweiten Auswertung "unzureichende Qualität“ unterstellt. Durch Fakten ist das nicht gedeckt.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Flutpolder: Das geht gar nicht

Die Entscheidung der neuen schwarz-orangen Regierung in Bayern ist nur schwer nachzuvollziehen.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Gerätehaus: In Syrgenstein müssen alle an einen Tisch

Die Gemeinde tut gut daran, die Sorgen ihrer Ehrenamtlichen ernst zu nehmen. Ein Argument könnte die Bereitschaft sein, Geld in die Hand zu nehmen.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Kicklingen und der Klärschlamm

Bringt ein Landwirt Klärschlamm auf seinen Feldern aus, erhitzt das regelmäßig die Gemüter.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Lauingen hat ein neues Gesicht

Die Lauinger hatten die Wahl zwischen drei Kandidaten, von denen jeder das Zeug zum Rathauschef hatte. Katja Müller wird es nun mit Sicherheit nicht langweilig.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Altersvorsorge: Jeder ist selbst gefordert

Auf den Staat kann man sich in Sachen Rente nicht mehr verlassen. Es genügt nicht, zu wissen, warum man als Rentner Pfandflaschen sammeln muss.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Die Entwicklung im Dillinger Zentrum ist sensationell

Besser könnte es derzeit für die Einkaufsstadt Dillingen nicht laufen. Der Handel wird einen Schub bekommen.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Ein guter Kompromiss beim Literaturfestival

Braucht es ein Nordschwäbisches Literaturfestival? Einen Versuch ist es allemal wert.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Landkreis Dillingen: Die SPD muss sich neu aufstellen

Die Landtagswahl 2018 in Bayern hat die Sozialdemokraten im Landkreis Dillingen tief gestürzt. Sie muss sich verjüngen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Lauingen: Welchen Müller hätten’s gerne?

Die Lauinger waren sich einig, dass es nicht entscheidend ist, dass der neue Bürgermeister aus der Stadt kommt. Für Claudia Stocker ist das Ergebnis bitter.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Wahl 2018: Was optimistisch stimmt

Eine Überraschung ist das Ergebnis im Kreis Dillingen nicht. Manches stimmt optimistisch, aber es gibt auch eine bedenkliche Entwicklung.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Sonntag, 14. Oktober: Wählen gehen!

72.350 Menschen im Landkreis Dillingen können am Sonntag abstimmen. Und sie sollten das auch tun.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Die Not der Flüchtlinge nicht vergessen

Das Mittelmeer, an dem viele jedes Jahr Urlaub machen, ist zur tödlichsten Fluchtroute geworden. Und die Helfer können nichts tun.

Reif.jpg
Von Benjamin Reif

Geschickt die Stärken betont

Der Landkreis Dillingen ist ein Paradies für Radler.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Vier Spuren für B16? Ein guter Vorschlag mit Schwächen

Die Idee des Bauernverbandes klingt auf den ersten Blick sinnvoll. Doch es könnten auch Gefahren drohen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Die Müllsituation ist nicht wirklich schlecht

Es ist richtig, sich über Menschen zu ärgern, die Müll einfach irgendwo abladen. Man sollte sich aber vergegenwärtigen, dass die Situation insgesamt gut ist.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Es ist richtig, dass Hofer nicht antreten darf

Hans Hofers Wahlvorschlag hatte Mängel. Deshalb gab es keine andere Möglichkeit, als ihn nicht zuzulassen.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Zugausfälle bei Agilis: Ein Armutszeugnis

Die Ursachen für die Misere der Firma Agilis dürften in einer Fehlplanung liegen. Damit, dass Mitarbeiter krank sind, muss eine Firma zurecht kommen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

So brauchen wir keine Widerspruchslösung

Wenn alle, die bereits dazu sind, einen Organspendeausweis hätten, bräuchte es keine Widerspruchslösung.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Fortnite: Erfolg zeigt, Videospiele sind im Alltag angekommen

Fortnite ist das  Videospiel schlechthin der vergangenen zwölf Monate. Auch im Landkreis Dillingen hat es zahlreiche Anhänger. Dabei steht der Erfolg für mehr.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Im Ausland lassen sich wertvolle Erfahrungen sammeln

Nach dem Schul- oder Ausbildungsabschluss ein Jahr ins Ausland - das liegt im Trend. Dabei gibt es deutliche Unterschiede, wie man das Jahr verbringt.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Richtig gegen die AfD demonstrieren

In Lauingen haben 100 Menschen gegen die AfD demonstriert. Spontan, wie sie sagen. Dass die Demonstration nicht angemeldet war, hilft den Rechten.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Müllsünder: dumm oder faul?

Dafür, dass Menschen ihren Müll illegal entsorgen, gibt es keine Rechtfertigung.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Hefty-Party: Eine konsequente Entscheidung

Dass die Faschingsfreunde Steinheim die Hefty-Party nicht mehr veranstalten wollen, ist nachvollziehbar. Feierwütige haben weiter ein großes Angebot.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Das Pedelec passt in den Landkreis Dillingen

Der Landkreis Dillingen ist ein Paradies für Radfahrer. Doch weite Strecken und steile Anstiege überfordern so manchen. Das E-Bike schafft Abhilfe.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Diese Wahl wird Lauingen stark prägen

Wer die Bürgermeisterwahl in Lauingen gewinnt, bleibt fast acht Jahre der Chef im Rathaus. Mehr Zeit, um Ideen umzusetzen.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

BSH: Mit Qualität aus Dillingen punkten

Die BSH Hausgeräte GmbH ist eine Säule der Dillinger Wirtschaft. Und sie investiert kräftig in die Region. Die aktuellen Kündigungen sind dennoch bedauerlich.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Das nächste Großprojekt

Das nächste Millionenprojekt, das Dillingens Attraktivität steigern soll, steht in den Startlöchern: Der Norma-Markt am Georg-Hogen-Ring wird erweitert.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Damit das Baden im Kreis Dillingen ein Vergnügen ist

Das Dillinger Land ist in der Tat ein Urlaubsparadies. Allerdings gilt es, ein paar Regeln zu beachten.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Der Ruf der Kreiskliniken steht auf dem Spiel

Wieder ist der Landkreis Dillingen bei Abrechnungszahlen auffällig. Der Report könnte das Vertrauen der Patienten gefährden.

Von

Das Deutsche und die Hitze

Die heißen Tage im Juli und August heißen hierzulande Hundstage. Doch wieso? Und was haben Bullen und Affen mit Hitze zu tun?

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Zöschinger Dorfladen: Der Kunde hat es in der Hand

Veränderte Einkaufsbedingungen erschweren Dorfläden wie in Zöschingen das Überleben. Für die Gemeinden ist der Erhalt solcher Einrichtungen elementar.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Rathausbrand: Den Tiefschlag weggesteckt

In jeder Krise steckt auch eine Chance. Das zeigt der Dillinger Rathausbrand, der die Menschen in der Kreisstadt zusammenrücken ließ.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Bachtaler Wehren: Der Prozess war eine Farce

Der Ärger der Feuerwehren aus Syrgenstein und Bachhagel ist verständlich. Das Verwaltungsgericht Augsburg hat die einzig richtige Entscheidung getroffen.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Der „Paul“ ist eine Belebung für Dillingen

Die Aussichten sind nicht nur von den Penthäusern im Dachgeschoss gut: Der Umbau des einstigen Kaufhauses Paul läuft nach Plan.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Höchstädt ist in der Pflicht

Höchstädt will mehr Menschen in die Stadt locken. Ein Premiumwanderweg könnte dabei helfen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Lauingen muss den Teufelskreis durchbrechen

Wenn Geschäfte die Innenstadt verlassen, wird diese nur noch unattraktiver. Die Stadt Lauingen muss dringend etwas tun.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Bei dieser WM gab’s nur Gewinner

Beim Kicker-Turnier der Donau-Zeitung und der Wertinger Zeitung war der olympische Gedanke zu spüren.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Kultur gehört zu einem lebenswerten Landkreis

Kultur ist nicht nur Oper. Feste, Sportveranstaltungen und vieles mehr gehören dazu. Kultur trägt nicht nur zur Bildung bei, sie macht eine Region attraktiv.