Veh.jpg
Von Berthold Veh

Zum Glück kommt das Haus der Wirtschaft

Zwar attestiert der Bildungsatlas dem Landkreis einen Platz weit hinten - doch es gibt auch Grund zur Hoffnung.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Förderungen: Lauingen braucht mehr Zeit

Die Frist für den Förderantrag muss verlängert werden. Doch die Stadtverwaltung wirkt schlecht informiert.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

„Unzureichend“: Was soll das?

Sowohl Dillingen als auch Wertingen wird im Rahmen einer bundesweiten Auswertung "unzureichende Qualität“ unterstellt. Durch Fakten ist das nicht gedeckt.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Flutpolder: Das geht gar nicht

Die Entscheidung der neuen schwarz-orangen Regierung in Bayern ist nur schwer nachzuvollziehen.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Gerätehaus: In Syrgenstein müssen alle an einen Tisch

Die Gemeinde tut gut daran, die Sorgen ihrer Ehrenamtlichen ernst zu nehmen. Ein Argument könnte die Bereitschaft sein, Geld in die Hand zu nehmen.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Kicklingen und der Klärschlamm

Bringt ein Landwirt Klärschlamm auf seinen Feldern aus, erhitzt das regelmäßig die Gemüter.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Lauingen hat ein neues Gesicht

Die Lauinger hatten die Wahl zwischen drei Kandidaten, von denen jeder das Zeug zum Rathauschef hatte. Katja Müller wird es nun mit Sicherheit nicht langweilig.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Altersvorsorge: Jeder ist selbst gefordert

Auf den Staat kann man sich in Sachen Rente nicht mehr verlassen. Es genügt nicht, zu wissen, warum man als Rentner Pfandflaschen sammeln muss.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Die Entwicklung im Dillinger Zentrum ist sensationell

Besser könnte es derzeit für die Einkaufsstadt Dillingen nicht laufen. Der Handel wird einen Schub bekommen.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Ein guter Kompromiss beim Literaturfestival

Braucht es ein Nordschwäbisches Literaturfestival? Einen Versuch ist es allemal wert.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Landkreis Dillingen: Die SPD muss sich neu aufstellen

Die Landtagswahl 2018 in Bayern hat die Sozialdemokraten im Landkreis Dillingen tief gestürzt. Sie muss sich verjüngen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Lauingen: Welchen Müller hätten’s gerne?

Die Lauinger waren sich einig, dass es nicht entscheidend ist, dass der neue Bürgermeister aus der Stadt kommt. Für Claudia Stocker ist das Ergebnis bitter.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Wahl 2018: Was optimistisch stimmt

Eine Überraschung ist das Ergebnis im Kreis Dillingen nicht. Manches stimmt optimistisch, aber es gibt auch eine bedenkliche Entwicklung.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Sonntag, 14. Oktober: Wählen gehen!

72.350 Menschen im Landkreis Dillingen können am Sonntag abstimmen. Und sie sollten das auch tun.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Die Not der Flüchtlinge nicht vergessen

Das Mittelmeer, an dem viele jedes Jahr Urlaub machen, ist zur tödlichsten Fluchtroute geworden. Und die Helfer können nichts tun.

Reif.jpg
Von Benjamin Reif

Geschickt die Stärken betont

Der Landkreis Dillingen ist ein Paradies für Radler.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Vier Spuren für B16? Ein guter Vorschlag mit Schwächen

Die Idee des Bauernverbandes klingt auf den ersten Blick sinnvoll. Doch es könnten auch Gefahren drohen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Die Müllsituation ist nicht wirklich schlecht

Es ist richtig, sich über Menschen zu ärgern, die Müll einfach irgendwo abladen. Man sollte sich aber vergegenwärtigen, dass die Situation insgesamt gut ist.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Es ist richtig, dass Hofer nicht antreten darf

Hans Hofers Wahlvorschlag hatte Mängel. Deshalb gab es keine andere Möglichkeit, als ihn nicht zuzulassen.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Zugausfälle bei Agilis: Ein Armutszeugnis

Die Ursachen für die Misere der Firma Agilis dürften in einer Fehlplanung liegen. Damit, dass Mitarbeiter krank sind, muss eine Firma zurecht kommen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

So brauchen wir keine Widerspruchslösung

Wenn alle, die bereits dazu sind, einen Organspendeausweis hätten, bräuchte es keine Widerspruchslösung.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Fortnite: Erfolg zeigt, Videospiele sind im Alltag angekommen

Fortnite ist das  Videospiel schlechthin der vergangenen zwölf Monate. Auch im Landkreis Dillingen hat es zahlreiche Anhänger. Dabei steht der Erfolg für mehr.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Im Ausland lassen sich wertvolle Erfahrungen sammeln

Nach dem Schul- oder Ausbildungsabschluss ein Jahr ins Ausland - das liegt im Trend. Dabei gibt es deutliche Unterschiede, wie man das Jahr verbringt.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Richtig gegen die AfD demonstrieren

In Lauingen haben 100 Menschen gegen die AfD demonstriert. Spontan, wie sie sagen. Dass die Demonstration nicht angemeldet war, hilft den Rechten.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Müllsünder: dumm oder faul?

Dafür, dass Menschen ihren Müll illegal entsorgen, gibt es keine Rechtfertigung.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Hefty-Party: Eine konsequente Entscheidung

Dass die Faschingsfreunde Steinheim die Hefty-Party nicht mehr veranstalten wollen, ist nachvollziehbar. Feierwütige haben weiter ein großes Angebot.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Das Pedelec passt in den Landkreis Dillingen

Der Landkreis Dillingen ist ein Paradies für Radfahrer. Doch weite Strecken und steile Anstiege überfordern so manchen. Das E-Bike schafft Abhilfe.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Diese Wahl wird Lauingen stark prägen

Wer die Bürgermeisterwahl in Lauingen gewinnt, bleibt fast acht Jahre der Chef im Rathaus. Mehr Zeit, um Ideen umzusetzen.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

BSH: Mit Qualität aus Dillingen punkten

Die BSH Hausgeräte GmbH ist eine Säule der Dillinger Wirtschaft. Und sie investiert kräftig in die Region. Die aktuellen Kündigungen sind dennoch bedauerlich.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Das nächste Großprojekt

Das nächste Millionenprojekt, das Dillingens Attraktivität steigern soll, steht in den Startlöchern: Der Norma-Markt am Georg-Hogen-Ring wird erweitert.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Damit das Baden im Kreis Dillingen ein Vergnügen ist

Das Dillinger Land ist in der Tat ein Urlaubsparadies. Allerdings gilt es, ein paar Regeln zu beachten.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Der Ruf der Kreiskliniken steht auf dem Spiel

Wieder ist der Landkreis Dillingen bei Abrechnungszahlen auffällig. Der Report könnte das Vertrauen der Patienten gefährden.

Von

Das Deutsche und die Hitze

Die heißen Tage im Juli und August heißen hierzulande Hundstage. Doch wieso? Und was haben Bullen und Affen mit Hitze zu tun?

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Zöschinger Dorfladen: Der Kunde hat es in der Hand

Veränderte Einkaufsbedingungen erschweren Dorfläden wie in Zöschingen das Überleben. Für die Gemeinden ist der Erhalt solcher Einrichtungen elementar.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Rathausbrand: Den Tiefschlag weggesteckt

In jeder Krise steckt auch eine Chance. Das zeigt der Dillinger Rathausbrand, der die Menschen in der Kreisstadt zusammenrücken ließ.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Bachtaler Wehren: Der Prozess war eine Farce

Der Ärger der Feuerwehren aus Syrgenstein und Bachhagel ist verständlich. Das Verwaltungsgericht Augsburg hat die einzig richtige Entscheidung getroffen.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Der „Paul“ ist eine Belebung für Dillingen

Die Aussichten sind nicht nur von den Penthäusern im Dachgeschoss gut: Der Umbau des einstigen Kaufhauses Paul läuft nach Plan.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Höchstädt ist in der Pflicht

Höchstädt will mehr Menschen in die Stadt locken. Ein Premiumwanderweg könnte dabei helfen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Lauingen muss den Teufelskreis durchbrechen

Wenn Geschäfte die Innenstadt verlassen, wird diese nur noch unattraktiver. Die Stadt Lauingen muss dringend etwas tun.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Bei dieser WM gab’s nur Gewinner

Beim Kicker-Turnier der Donau-Zeitung und der Wertinger Zeitung war der olympische Gedanke zu spüren.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Kultur gehört zu einem lebenswerten Landkreis

Kultur ist nicht nur Oper. Feste, Sportveranstaltungen und vieles mehr gehören dazu. Kultur trägt nicht nur zur Bildung bei, sie macht eine Region attraktiv.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Jugendrat Gundelfingen: Ein Vorbild für die Region

Die Stadt Gundelfingen hat nun einen Jugendrat. Er soll bei wichtigen Entscheidungen, die die Jugendlichen betreffen, mit einbezogen werden.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Erstes Baby: Herzlich willkommen an der Donau!

Kurz nach der Wiedereröffnung der Dillinger Geburtshilfe ist dort das erste Landkreisbaby seit drei Monaten geboren worden.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Das (Fan)-Leben geht weiter

Wenn die richtigen Lehren gezogen werden, kann das bittere Ausscheiden bei der WM ja der Beginn einer neuen Ära sein.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Gundelfingen muss die Kosten im Blick behalten

In Gundelfingen kommt einiges zusammen: Kriegerdenkmal, Feuerwehrgerätehaus, Kläranlage. Worauf es jetzt ankommt.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Geburtshilfe: Erster Eindruck macht Hoffnung

Bundesweit kommt es vermutlich selten vor, dass eine Geburtshilfe nach einigen Wochen Pause wieder eröffnet. In Dillingen hat es nun geklappt.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Macht es spannend. Für die Kinder!

Warum eine Zitterpartie gegen Südkorea genau das Richtige für einige Schüler wäre.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Bauboom: Guter Trend, schlechte Folgen

Die Auftragsbücher der Unternehmen sind voll, das ist die gute Nachricht. Doch vom Bauboom profitieren nicht alle.

Simone Bronnhuber.jpg
Von Simone Bronnhuber

B16-Zeitschleife in Höchstädt?

Die geplante Straße im Norden muss wieder umgeplant werden. Was das bedeutet?

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Jeder sollte einen Organspenderausweis haben

Jeden Tag sterben Menschen, weil es zu wenig Spenderorgane gibt. Wer noch zweifelt, sollte sich in die Lage der Betroffenen hineinversetzen.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Besserer Nahverkehr ist eine nötige Mammutaufgabe

Eine Familie aus Dattenhausen warnt, wenn der Nahverkehr nicht verbessert wird, könne das das Dorfsterben beschleunigen. Gefordert ist jetzt der Freistaat.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Geburtshilfe: Ein guter Wille und viele Fragen

Die Geburtshilfe ist ein wichtiger Teil des Kreiskrankenhauses. Man kann den Verantwortlichen nur die Daumen drücken, dass die Wiedereröffnung zum 1. Juli funktioniert.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Die Gefahr durch Reichsbürger nicht unterschätzen

Die Motive und Ausprägungen sind unterschiedlich, dennoch eint alle Reichsbürger eines: Behörden sollten sie im Auge behalten. 

Veh.jpg
Von Berthold Veh

An Pfingsten - statt Stau zu Hause viel Abwechslung

Wer am langen Wochenende nicht wegfährt, erspart sich vermutlich den Ärger im Stau. Und er kann zu Hause an Pfingsten viel erleben.

Andreas Schopf.jpg
Von Andreas Schopf

Die untergetauchten Flüchtlinge beunruhigen

In Syrgenstein sind Asylbewerber aus der Unterkunft verschwunden - kein Einzelfall. Es braucht mehr Anreize, um die Menschen vor Ort zu halten.

Veh.jpg
Von Berthold Veh

Ein großer Tag, der nachwirkt

Die Ulrichspreis-Vergabe war ein großer Tag für Dillingen und den Landkreis. Aber es hätten mehr Besucher kommen können.

Homann.jpg
Von Cordula Homann

Kreiskliniken: Wo bleibt der Aufschrei?

Im Konzept zur Neustrukturierung der Notfallversorgung kommen die Kreiskliniken Dillingen und Wertingen bisher nicht vor.

Simone Bronnhuber.jpg
Von Simone Bronnhuber

Aus des Höchstädter Festes: Schade, aber verständlich

Die Entscheidung der SSV ist verständlich. Nun sollte sich die Stadt aktiver in die Planung einbringen. Ein gutes Modell findet sich auch in der Nachbarschaft.

Jonas Voss.jpg
Von Jonas Voss

Der politische Wille fehlt

Die reichsten 400 Haushalte in Deutschland besitzen etwa doppelt so viel wie die 20 Millionen ärmsten.

Stadler.jpg
Von Jakob Stadler

Ein Hund ist mehr wert als ein Kühlschrank

Vor dem Gesetz gilt ein Hund als Sache. Nach dem Vorfall in Wolpertstetten wirkt das zynisch und kalt.