Höchstädt
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Höchstädt"

Lokales (Dillingen)

Alter Bauwagen brannte aus

Da war für jeden etwas dabei: Beim Spendenflohmarkt vor dem Festzelt reichte das Angebot von Puppe bis Lampe.
2 Bilder
Jubiläum

Über die Grenzen hinaus

Höchstädter Anna-Kirche feierte 25. Geburtstag

Lokales (Dillingen)

Radler und Lkw-Fahrer gerieten in Streit

Bei den Bayerischen Meisterschaften im Gewichtheben war die SSV Höchstädt zuletzt erfolgreich. Der Antrag auf mehr Zuschuss für den Verein wurde jetzt vom Stadtrat abgelehnt.
Kommunalpolitik

SSV bekommt kein zusätzliches Geld von der Stadt

Entsprechender Antrag des Vorsitzenden Jakob Kehrle wurde in der Sitzung einstimmig abgelehnt

Stadtrat

Das Ziel ist die Entlastung der Lutzinger Straße

Mit einer Gegenstimme wurde das Umstufungskonzept genehmigt

Lokales (Dillingen)

Scheiben eingeschlagen

Versammlung 2

Konle bestätigt

Wahlen bei SPD Höchstädt

Lokales (Dillingen)

Mit 1,34 Promille am Steuer

Lokales (Dillingen)

Thujahecke gestohlen

Lokales (Dillingen)

Versuchter Einbruch im Pfarrhaus

Lokales (Dillingen)

Ausstellungen im Schloss

Seit 40 Jahren treffen sie sich jeden Sonntag zum „Stammtisch fröhliche Würfelrunde“ (von links): Konrad Karg, Albert Veh, Franz Lämmermeier, Herbert Schmid, Helmut Schickinger, Wilhelm Spring, Gerald Giggenbach, Gerd Kommer, Franz Schön, Leo Schmid, Georg Pogoreutschnig, Hans Mesch, Werner Schmid, stehend im Hintergrund die Wirtsleute Josef und Rosa Klinger.
2 Bilder
FreizeitDZ

Erkennungszeichen blauer Würfel

Seit 40 Jahren treffen sich 13 Männer jeden Sonntag zu einem besonderen Stammtisch im Höchstädter Gasthaus „Zum Papst“.

Lokales (Dillingen)

Motorradfahrer verletzt

Lokales (Dillingen)

Flohmarkt: Handtasche gestohlen

Ihren 100. Geburtstag feierte am Freitag 30. April im AWO-Seniorenheim Höchstädt Frieda Wolf aus Diematstein. Im Bild rechts neben der Jubilarin Heimleiterin Maria Fischer-Niebler.
Höchstädt

100-Jährige: Ein Leben ganz für die Familie

Sie hat ihr Leben ganz ihrer Familie gewidmet - jetzt feierte Frieda Wolf im Höchstädter AWO-Seniorenheim ihren 100. Geburtstag.

Lokales (Dillingen)

Geldbeutel gestohlen

Lokales (Dillingen)

Vorfahrt missachtet: Crash

Lokales (Dillingen)

Ständchen für Klarmann

ASM gratuliert seinem Ehrenschatzmeister zum 75. Geburtstag

Lokales (Dillingen)

Unfallflucht begangen

Lokales (Dillingen)

Wasserpumpe gestohlen

Lokales (Dillingen)

Brennende Maschine von Feuerwehr gelöscht

Der Geigerturm. Manfred Liebhardt präsentiert seine stimmungsvolle Malerei.
2 Bilder
Kunstausstellung

Lichtes Farbenspiel im Geigerturm

Manfred Liebhardt präsentiert „Augen-Blicke“

Lokales (Dillingen)

Vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen

Seit 50 Jahren sind Maria und Erwin Ballis verheiratet. Heute feiern sie ihre goldene Hochzeit. In ihrer Freizeit spielen sie gerne Mühle am eigens dafür angefertigten Wohnzimmertisch.
Goldene Hochzeit

Ihre Liebe begann auf dem Volksfest

Maria und Erwin Ballis sind seit 50 Jahren verheiratet

Lokales (Dillingen)

Höchstädter Kita wird teurer

Kindergartengebühren steigen um 17 Prozent. Fünf Räte dagegen

Haushalt 2

„Kein Grund zum Dauerjammern“

Stadträte stimmen Etat ohne Gegenstimme zu

Stadtrat

Fraktionen sind sich bei B16 neu vorerst einig

Höchstädter erarbeiteten gemeinsame Stellungnahme zum ersten Vorentwurf

Höchstädt hat im Etat 2011 keine finanziellen Spielräume mehr. Pflichtaufgaben stehen ganz oben auf der Prioritätenliste. Dazu zählt vor allem der Neubau des Kindergartens „Don Bosco“, der mit rund 1,8 Millionen Euro zu Buche schlägt.
Haushalt 1

Höchstädt hat dieses Jahr „massive Finanzierungsprobleme“

Donaustadt hat keine Spielräume für weitere Projekte. Pflichtaufgaben stehen an

Höchstädt

Fraktionen sind sich vorerst einig bei B16 neu

Verbesserungs- und Änderungsvorschläge in Sachen B 16 neu hat der Höchstädter Stadtrat erarbeitet. Die Stellungnahme soll nun an das Staatliche Bauamt in Krumbach weitergeleitet werden. Und zu manchen Punkten mussten sich einige Mitglieder des Stadtrates "durchringen".

Im Höchstädter Schloss ist bis 19. Juni die Ausstellung „Aspekte einer Landschaft“ zu sehen (von links): Höchstädts Bürgermeisterin Hildegard Wanner, Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert, Mathilde Wehrle, Wilhelm Eger, Klaus Konze, Klaus Zöttl, Annette Steinacker-Holst, Diether Kunerth, Ulrike Meyer und Brigitte Herpich.
Ausstellung

Gemalte Landschaften

Im Höchstädter Schloss präsentieren sieben Künstler aus Schwaben ihre Werke