Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Lauingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Lauingen“

Donauschwimmen 2010 in Lauingen
Donauschwimmen

Das traditionelle Bad vor dem Fest

Minus 5 Grad Celsius zeigt das Thermometer in Lauingen am Wochenende - beinahe lau gegenüber dem Vorjahr. Über 250 Unerschrockene stürzen sich in die Donau.

Dillingen

Zur Ausnüchterung gebracht

Dillingen

Von Polizei beim Rauchen erwischt

Mitmachen und gewinnen
Dillingen

Mitmachen und gewinnen

Die Stadtkapelle Lauingen veranstaltet am Sonntag, 26. Dezember, ihr 28. Weihnachtskonzert in der Lauinger Stadthalle. Der 2. Weihnachtsfeiertag ist ein fester Termin für die Fans des Lauinger Klangkörpers. Mit dem vorbereiteten Programm möchten die Musiker ihre Zuhörer auf eine Reise durch verschiedenste Filmmelodien mitnehmen. Dabei wird Winnetou und Old Shatterhand auf Miss Marple treffen und in 80 Tagen um die Welt reisen.

Klassensprecherin Anne Kaifer übergibt eine Spende von 300 Euro an Helmut Kast vom SOS-Kinderdorf, Augsburg. Mit auf dem Bild Schüler der Klasse 8 c und Schulleiter Hans Lautenbacher. Foto: AGL
Dillingen

Spende am "Albertus"

Schüler der Klasse 8 c des Albertus-Gymnasiums Lauingen übergaben eine Spende von 300 Euro an einen Vertreter der Hilfsorganisation SOS-Kinderdorf, Helmut Kast. Das Geld war im Wesentlichen durch eine vorweihnachtliche Kuchenverkaufsaktion der Klasse zusammengekommen.

Alle Nachrichten

Geld für Töpfe und Pfannen weg

In die eisigen Fluten steigen die Teilnehmer beim Donauschwimmen am kommenden Samstag. Foto: Bachmann
Dillingen

Ab in die eisigen Fluten

Am kommenden Samstag, 18. Dezember, ist es wieder so weit: Der DLRG-Kreisverband veranstaltet zum 34. Mal das Donauschwimmen. Bei eisigen Temperaturen werden die Teilnehmer auf Höhe der Lauinger Berufsschule in den Fluss steigen und bis zur Anlagestelle bei der Donaubrücke schwimmen. Dort werden sie zwischen 17.45 und 18 Uhr erwartet.

Bullige Neuheit: Der Agrotron X von Same Deutz-Fahr. Die Zahl der Aufträge, die das Unternehmen erhält, geht wieder nach oben. Foto: SDF
Dillingen

Same Deutz-Fahr bekommt mehr Aufträge

Die Same Deutz-Fahr- Gruppe (SDF) gibt nach Abschluss der Umstrukturierung bekannt, dass ab dem ersten Quartal 2010 der Auftragseingang durch stetiges Wachstum gekennzeichnet ist. Konkret gab es in den ersten neun Monaten des Jahres 2010 13 Prozent mehr Aufträge als im Vergleichszeitraum 2009. Der aktuelle Trend stellt eine Umsatzprognose für 2010 in Aussicht, die laut Pressemitteilung kaum vom Umsatz 2009 abweichen dürfte und die sich gegenläufig zum Traktorenmarkt entwickelt, der in Europa um 15 Prozent geschrumpft ist.

Lokalsport

Artur Schreibers "Buzzer Beater"

Relativ leichtes Spiel hatte der TV Lauingen in der Bezirksklasse Nord daheim gegen Schlusslicht TSV Wasserburg. Topscorer der Gastgeber beim klaren 92:54-Heimsieg waren Artur Schreiber (24 Punkte), Wiktor Schwarzkopf (22), Herman Kapfer (15) und Christopher Rodney (14).

Alle Nachrichten

Mit Diesel im Kanister auf und davon

Alle Nachrichten

Senioren hereingelegt

Dillingen

Kolpingsfamilie in der Bäckerei

"SlowBaking": Was sich anhört wie ein Trend aus Amerika, ist bei genauer Betrachtung die Rückkehr der Backkunst zu ihren Wurzeln. Jürgen Lenzer stellt im Zeichen der Schnecke Gebäck her.

Rund 4700 Euro konnten sie für die Renovierung der Andreaskirche übergeben (von links): Christine Steurer, Lisa Weindl und Gabi Kleinle (Frauenbund), Stadtpfarrer Lothar Hartmann, Anita Fischer, Gisela Kapfer, Sylvia Knecht und Markus Zengerle (Pfarrgemeinderat). Foto: Knecht
Dillingen

Rund 4700 Euro für die Andreaskirche

Einen tollen Beitrag zur Renovierung der Lauinger Andreaskirche konnte Stadtpfarrer Lothar Hartmann nach dem Adventsgottesdienst des katholischen Frauenbundes in der Andreaskirche entgegennehmen. Die Erlöse stammen zum größten Teil aus den diversen Aktionen am Lauinger Weihnachtsmarkt. Den ohnehin stattlichen Betrag von über 1050 Euro aus dem Plätzchenverkauf stockte der Frauenbund aus eigenen Mitteln auf 2000 Euro auf.

Langjährige Mitglieder der Werksfeuerwehr von Same Deutz-Fahr wurden geehrt (Foto von links nach rechts): Kreisbrandmeister Michel Schön, Geschäftsführer Leonhard Schuster, Walter Grimm, Günther Holler, Johann Jobst, Kommandant Hermann Roth und Oliver Fritz. Foto: Same
Dillingen

Walter Grimm ist seit 30 Jahren bei der Werksfeuerwehr

Same Deutz-Fahr fertigt am Standort Lauingen Hochleistungstraktoren. Für den Brandschutz auf dem über 22 Hektar großen Betriebsgelände und mehr als 100 000 Quadratmetern überdachter Fläche ist eine gut ausgebildete Werksfeuerwehr von großer Bedeutung. Dabei kann das Unternehmen laut Pressemitteilung auf eine erfahrene Truppe zurückgreifen.

Lehrerin Lisa Berens im interaktiven Unterricht mit den Schülern Lydia, Matthias und Alexander (von links). Sie besuchen einen der Deutschkurse der Q 12 am Albertus-Gymnasium in Lauingen. Foto: Dusik
Dillingen

Sich einmal wie ein Käfer fühlen

Am Albertus-Gymnasium in Lauingen ist die erste Pause noch nicht zu Ende. Doch Lisa Berens ist in einem Klassenzimmer schon damit beschäftigt, die Tische und Stühle für die kommende Unterrichtsstunde so umzustellen, bis vor der Tafel ein großer Platz entsteht.

Dillingen

Heidi Krüger neue Schatzmeisterin

Auf der Jahreshauptversammlung der AWO Lauingen-Wittislingen ließ Ortsvorsitzender Norbert Jennewein das Jahr in Lauingen Revue passieren, der Kreisvorsitzende Paulus Gruber die Geschehnisse im Kreis und im Bezirk Schwaben. Für die aus persönlichen Gründen zurückgetretene Klaudia Meyer wurde Heidi Krüger als neue Schatzmeisterin gewählt.

Endlich
Dillingen

Endlich

Es hat lange gedauert. Und es waren zähe Diskussionen im Lauinger Stadtrat. Doch irgendwann konnten sich die Mitglieder tatsächlich dazu durchringen, einem Jugendtreff zuzustimmen. Das war eine gute Entscheidung. Und zwar nicht nur für die Jugendlichen.

Dillingen

Anneliese Schreitmüller auch weiterhin Elternbeiratsvorsitzende

Lediglich zwei vakante Stellen mussten bei der Elternbeiratswahl im gut besuchten Theaterkeller des Albertus-Gymnasiums neu besetzt werden. Die Vorsitzende Anneliese Schreitmüller ließ die vergangenen beiden Schuljahre Revue passieren und bedankte sich für die harmonische und freundschaftliche Zusammenarbeit innerhalb des bestehenden Elternbeiratsteams sowie für die stets vertrauensvolle Kooperation mit der Schulleitung. Sie habe jederzeit ein offenes Ohr für die Belange der Elternvertreter.

Der Container steht schon auf dem Gelände in der Riedhauser Straße in Lauingen. Dort soll künftig der Jugendtreff untergebracht werden. Foto: Bachmann
Dillingen

Der Container steht - die Jugendlichen fehlen noch

Der Container steht schon auf dem Grundstück in der Riedhauser Straße. Jetzt fehlen nur noch die Heizung - und natürlich die Jugendlichen. Denn in dieser Unterkunft soll der neue Jugendtreff der Stadt Lauingen entstehen. Der hauptamtliche Jugendpfleger Sascha Fischer ist bereits im Einsatz.

Dillingen

Kolpingfamilie feiert den Gedenktag

Zum Kolping-Gedenktag lädt die Lauinger Kolpingfamilie am Sonntag, 12. Dezember, ein. Um 10 Uhr wird in der Stadtpfarrkirche St. Martin gemeinsam die heilige Messe gefeiert.

Alle Nachrichten

Mit der Faust Motorhaube traktiert

Dillingen

Das ehemalige Krankenhaus komplett umgebaut

Im Mittelpunkt der letzten Verwaltungsratssitzung der Elisabethenstiftung Lauingen in diesem Jahr stand unter anderem die Verabschiedung des Haushaltes. Verwaltungsratsvorsitzender Landrat Leo Schrell bedankte sich bei den Mitarbeitern des Hauses für die unermüdliche Arbeit, die die Grundlage bildet, dass ein ausgeglichener Haushalt zustande gekommen ist.

Standen am Podium Rede und Antwort (von links): Peter Badstöber, Ralf Kneller, Markus Winderl und Moderator Michael Stifter, Wirtschaftsredakteur der Zentralredaktion unserer Zeitung. Foto: HVB
Dillingen

Anlagen muss man auch verstehen

Im voll besetzten Rathaussaal in Lauingen fand eine Podiumsdiskussion über das Thema "Was passiert mit meinem Geld" statt. In der Einleitung sahen die Gäste einen Kurzfilm zu diesem Thema mit Uli Hoeneß und dem Chefvolkswirt der UniCredit, Thorsten Weinelt, sowie Bernd Heller. Michael Stifter, Wirtschaftsredakteur unserer Zeitung, übernahm die Moderation des Abends.

Dillingen

Modelleisenbahn bestaunen

Seit sieben Jahren produziert die Firma KM1 Modellbau in Lauingen Eisenbahnmodelle. Am vergangenen Wochenende fand wieder die Hausmesse statt, zu der mehr als 300 Kunden und Interessenten gekommen waren, so eine Pressemitteilung. In den komplett umgebauten Räumlichkeiten der ehemaligen Stadtwerke fand somit zum ersten Mal wieder eine große Veranstaltung statt. Als äußeres Zeichen wurde speziell der historische Wasserturm blau illuminiert und mit Lichteffekten geziert.

Für das Herbstkonzert mit dem Motto "Wind, Wasser und Wellen" brachte der Unterstufenchor "Alberteenies" des Lauinger Gymnasiums sogar eine Riesenschlange mit.
Dillingen

Ein Herbstkonzert rund ums Wasser

Es war ein glänzender Auftakt: Mit Ausschnitten aus der "Wassermusik" von Georg Friedrich Händel begann das Herbstkonzert des Lauinger Albertus-Gymnasiums. Das Unterstufenorchester unter der Leitung von Thomas Rausch zeigte seine Begeisterung für die Musik. Im ersten Teil des Abends beeindruckten die jungen Solisten Michael Mengele ("Trumpet Voluntary" von J. Stanley), Jessica Almedinger ("Sonatina in C" vom Clementi), Aileen Bunk (Corellis "Adagio"), Jonas Spanier (Beethovens "Sonatine in G": Moderato-Romanze), Magdalena Leitner ("Allegro spirituoso" von Haydn) und Johanna Holzapfel (Kabalewskis "Der Clown) mit ihrem Können.

Alle Nachrichten

Mann verlangte 3500 Euro

Jubilare und Vorstand der SPD Lauingen (von links): Eugen Schmidt-Greese, Martin Knecht, Renate Eberle, Berta Beuchler, Dietmar Bulling, Eva Kaindl, Johanna Schlögl, Doris Bulling, Werner Hoffmann, Ernst Brändle, Werner Kaindl und Michael Weiß. Fotos: von Neubeck
Dillingen

Werte der SPD so aktuell wie 1910

"Ich weiß, was in den Ortsvereinen und Unterbezirken jeden Tag geleistet wird. Für diese mühsame, ausdauernde Arbeit danke ich Euch allen sehr herzlich. Sie ist ein großer Schatz für unsere Partei." Solcherart Glückwünsche formulierte SPD-Bundesvorsitzender Sigmar Gabriel in seinem Grußwort zum 100-jährigen Bestehen des SPD-Ortsvereins Lauingen.

Alle Nachrichten

Dr. Robert Zollitsch: Albertus Magnus als Vorbild

Alle Nachrichten

Von Anhänger heruntergefallen

Alle Nachrichten

Mit 2,0 Promille erwischt