Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Ziertheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Ziertheim“

Bei Ziertheim ist ein Unfall passiert.
Ziertheim

Auto-Gespann überschlägt sich bei Ziertheim

Das Auto mit Anhänger gerät ins Schwanken. Auch ein 16-jähriger Beifahrer ist beteiligt.

Eine PV-Freiflächenanlage mit sechs Megawatt Leistung ist sowohl nördlich als auch südlich des Pelletwerks möglich.
Ziertheim

In Ziertheim soll ein großer Solarpark entstehen

Plus Der Rat ändert den Bebauungsplan „erneuerbare Energien“. Das Pelletwerk soll unabhängiger vom Strommarkt werden.

Weil Sirenen die Menschen eher erreichen als Warn-Apps auf dem Handy, sollen wieder mehr installiert werden. Im Kreis Dillingen stößt man dabei auf Probleme.
Landkreis Dillingen

Das Problem mit den Sirenen im Kreis Dillingen

Plus Weil etwa die Nina-Warn-App nicht so funktioniert wie gedacht, sollen wieder mehr Sirenen her. Standorte hätte man im Kreis Dillingen schon, doch die Geräte fehlen.

Ein Bild vom Hochwasser in Frauenstetten im Juni 2021. Dort konnte die Feuerwehr nicht allen gleichzeitig helfen. So waren sowohl die Wasserwacht (wie hier in Frauenstetten) als auch Nachbarn und andere private Hilfskräfte gefragt.
Landkreis Dillingen

Die Angst im Landkreis Dillingen vor dem nächsten Starkregen

Gut ein Jahr her ist das Hochwasser im Zusamtal. Seitdem fragen sich wohl viele, was getan wird, damit so etwas nicht wieder passiert. So einfach ist das gar nicht.

So sehen die in Sütterlinschrift verfassten Protokoll-Seiten aus. Eugen Zacher und Antonie Schiefnetter schreiben diese derzeit ab.
Ziertheim

Hohe Inflation: Ziertheimer Archiv, zeigt wie damit früher umgegangen wurde

Die derzeitige hohe Inflationsrate erinnert manche an alte Zeiten. Protokolle im Ziertheimer Archiv zeigen, wie damals mit Inflation umgegangen wurde.

In Ziertheim könnten bald zwei neue Solarparks entstehen. Die Rede ist sogar von „Agri-Fotovoltaikanlagen“.
Ziertheim

In Ziertheim könnten zwei Solarparks entstehen

Plus Möglich wären auch Agri-Fotovoltaikanlagen, unter denen Traktoren durchpassen. Welche Pläne es gibt.

Der Kindergarten in Ziertheim wurde zuletzt erweitert. Einen Teil der Kosten  begleicht die Gemeinde in diesem Jahr.
Ziertheim

Ziertheims Bürgermeister: "Dann könnten wir auf drei wunderschöne Ortsteile blicken"

Plus Es geht voran in Ziertheim: Dieses Jahr investiert die Gemeinde unter anderem in Internetausbau und den Kindergarten. Ein Projekt soll alle drei Ortsteile voranbringen.

Egal, ob Joggen oder Fahrradfahren: Das Konzept der Firma i-gbbelohnt jeden Arbeitnehmer, der sich körperlich betätigt.
Ziertheim

Ein Ziertheimer sorgt für Gesundheit am Arbeitsplatz

Plus Mit Mitte 20 gründet Andreas Mendel aus Ziertheim sein eigenes Unternehmen für Gesundheitsförderung. Zehn Jahre später hat er 400 Firmenkunden gesammelt. Sein Erfolgsrezept.

Eine Hundepension inklusive Hundehotel, Hundekeksmanufaktur, Hundetherapiezentrum und Onlinehandel für Tierbedarf bei Dattenhausen? Das hält der Gemeinderat davon.
Ziertheim

Ein Hotel für Hunde in Dattenhausen?

Plus Eine Interessentin möchte den Dattenhausener Zieglerhof kaufen, um zahlreiche Dienste und Waren für die Vierbeiner anzubieten. Was der Gemeinderat vom Vorhaben hält.

Die Vorsitzende des SV Ziertheim-Dattenhausen, Marina Weinmann, ehrte bei der Jahreshauptversammlung Markus Heilmeier, Doris Fuchsluger, Hermann Urban und Anni Gallenmüller (von links).
2 Bilder
Versammlung

Ein Verein packt an

Trotz Corona geht es beim SV Ziertheim-Dattenhausen voran. Hallenfassade, Duschen und Toiletten werden saniert

Seit ein paar Tagen sitzt auf dem Funkturm in Ziertheim auf dem Sportgelände dieses bunte, aufblasbare Einhorn. Wer es dort hochgeschleppt hat und warum? Das kann in Ziertheim niemand sagen.
Ziertheim

Ein Einhorn sorgt in Ziertheim für Aufregung

Plus Das aufblasbare Schwimmtier sitzt auf dem Funkturm auf dem Sportgelände in Ziertheim. Warum?

Mit einem Garagenmarkt für „Alle Tiere in Not“ wollen helfen: (im Bild von links) Werner Zuther, Edith Hager, Lucija Skupnjak, Annemarie Jenewein, Sylvia Brugger, Erika Huwer.
Tierschutz

Eine Aktion für Tiere in Not

In Ziertheim startet jetzt ein Garagenverkauf mit Selbstgebasteltem. Der Erlös ist für einen guten Zweck

So sieht der neue Platz mit dem sanierten Wasserbecken aus. Er liegt direkt am Radweg Richtung Baden-Württemberg.
Ziertheim/Reistingen

Jetzt ist das neue Reistinger Wasserbecken offiziell eröffnet

Plus Nach langer Verzögerung ist das restaurierte Reistinger Wasserreservebecken nun eingeweiht. Entstanden ist ein Ort, der in die Geschichte des Wassers blicken lässt.

Die Feuerwehr hat zusammen mit einem Hausbesitzer und einem Nachbarn den Brand auf einer Terrasse in Ziertheim gelöscht.
Ziertheim

In Ziertheim brennt es auf einer Terrasse

Ein Hausbesitzer, ein Nachbar und die Feuerwehr haben einen Brand in Ziertheim gelöscht. Das Terrassengeländer hatte Feuer gefangen.

Dattenhausen

Nach sieben Monate Pause findet die erste Musikprobe statt

Die "Egautaler Musikanten" proben wieder, nach vielen, vielen Monate Pause. Damit es klappt, hat sich der Verein auch einiges einfallen lassen.

Ein Storchenpaar hat sich wieder in Ziertheim niedergelassen. Drei Jungstörche zieht es groß.
Ziertheim

Volles Nest: Nachwuchs beim Storchenpaar in Ziertheim

Im Nest in Ziertheim finden sich gleich drei Jungtiere. Ist das Paar vom vergangenen Jahr zurückgekehrt?

An der Außenwand sind noch die Torbögen zu sehen, die früher das Mittelschiff und das Seitenschiff verbanden.
Reistingen

Ein ganz besonderes Stück Geschichte in Reistingen

Plus Bereits in der Romanik wurde die Kirche St. Vitus in Reistingen erbaut. Doch das ist nicht die einzige Besonderheit. Was dort gerade passiert.

Ziertheim wächst – und braucht ein neues Baugebiet und einen größeren Kindergarten. Das kostet viel Geld.
Ziertheim

In diese Projekte investiert Ziertheim 2021

Plus Die Gemeinde Ziertheim braucht neue Bauplätze und muss den Kindergarten erweitern. Dafür sind neue Schulden nötig. Was heuer außerdem geplant ist.

Ein Mann musste nach einem Unfall in Reistingen ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden.
Reistingen

Mann stolpert in Reistingen über einen Stein und muss ins Krankenhaus

Ein kleines Missgeschick hatte für einen 41-Jährigen bei Umbauarbeiten in Reistingen schlimme Folgen.

Seltenes Jubiläum: Regina und Vitus Sing sind seit 65 Jahren verheiratet.
Ziertheim

Jubiläum: Dieses Reistinger Ehepaar hat eisernen Zusammenhalt bewiesen

Plus Vitus und Regina Sing feiern ihren 65. Hochzeitstag. Er ist mittlerweile der älteste Reistinger. Was sie in 65 Jahren Ehe erlebt haben und welche prominenten Gäste gratuliert haben.

Übungsleiterin Nadine Zuther vom SV Ziertheim-Dattenhausen schlägt verschiedene Stretch-Übungen vor, um im Lockdown fit zu bleiben.
Landkreis

Aus dem Hohlkreuz in den „Katzenbuckel“: So klappt das Training zu Hause

Plus Übungsleiterin Nadine Zuther vom SV Ziertheim-Dattenhausen zeigt Dehnübungen zur Stärkung von Mobilität und Beweglichkeit. Zweimal die Woche jeweils 15 Minuten lang Gutes für den Körper tun.

Der Ziertheimer Jochen Trögele (Mitte) fuhr 2011 zur Meisterfeier nach Dortmund mit seinen Kumpels Thomas Hefele (links) und Reiner Haselmeier.
Ziertheim

Als Dortmund-Fan einen Gegenpol bilden

Plus Der Spott war groß, als Borussia Dortmund vergangenen Woche eine Pleite erlebt hat. Warum der Ziertheimer Jochen Trögele schon mit elf Jahren BVB-Fan wurde.

Das Bild zeigt von links Teresa, Albert und Luis Bäurle aus Reistingen. Das Trio hat für uns den „Andachtsjodler“ gespielt. Schauen Sie sich das Video an!
DZ-/WZ-Adventskalender

3. Adventstürchen: Familie Bäurle aus Reistingen spielt "Andachtsjodler"

Hinter dem dritten Türchen verbirgt sich Albert Bäurle, Vorsitzender des Musikvereins "Frisch Auf". Mit seinen Kindern spielt er den "Andachtsjodler" für den DZ-/WZ-Adventskalender.

Zwischen Reistingen und Ballmertshofen hat ein Unbekannter ein totes Schaf zurückgelassen. Wurde es geschächtet?
Reistingen/Ballmertshofen

Trächtiges Schaf getötet und in Wald bei Reistingen geworfen

Plus Ein Spaziergänger findet im Wald zwischen Reistingen und Ballmertshofen ein totes Schaf. Wurde es geschächtet? Dafür gibt es einige Hinweise.

Der Musikverein „Frisch Auf“ Reistingen und die „Egautaler Musikanten“ aus Dattenhausen gaben ein Konzert auf dem Reistinger Dorfplatz. Dabei stellte sich auch der neue Dirigent Rüdiger Heindel vor.
Blasmusik

„Jubiläumsklänge“ auf dem Dorfplatz

Die „Egautaler Musikanten“ und „Frisch Auf“ Reistingen geben mitten im Oktober ein Konzert im Freien. Für den neuen Dirigenten ist das eine Premiere

Elisabeth Klemens bewahrt die besondere Postkarte auf.
Aktion

Diese Postkarte war 28 Jahre unterwegs

Elisabeth Klemens’ Bruder versandte eine Karte, die ihren Adressaten überlebte

Ziertheim

Nachruf: Heinz Bunk hinterlässt in Ziertheim eine Lücke

Mit 72 Jahren ist Heinz Bunk überraschend gestorben. Er war mehr als 40 Jahre im Ziertheimer Gemeinderat tätig und engagierte sich besonders für die Umwelt.

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall  bei Ziertheim schwer verletzt.
Ziertheim

Motorradfahrer nach Unfall bei Ziertheim schwer verletzt

Der 19-Jährige ist mit seinem Motorrad frontal von einem Auto erfasst und über die Fahrbahn geschleudert worden. 41 Einsatzkräfte waren stundenlang vor Ort.

Das Bild ist im Mai 1938 entstanden. Wen zeigt es wohl?
Wer bin ich?

Seit 55 Jahren ist er die gute Seele

Auch mit 90 Jahren ist unser heutiger Kandidat als Pfarrer noch sehr aktiv. Seine Gemeinde ist ihm wichtig – und sein Haus etwas ganz Besonderes