1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. 2019 wird das 70. Jubiläum gefeiert

TSV Bissingen

05.04.2019

2019 wird das 70. Jubiläum gefeiert

Die Geehrten in Bissingen (von links): Klaus-Peter Gutberlet (Schriftführer), Sebastian Konrad (Ehrenmitglied), Manfred Herreiner (60 Jahre Mitgliedschaft), Bernd Schiele (20 Jahre ÜL), Johann Reiter (25 Jahre Mitglied), Albert Hämmerle sen. (Ehrenmitglied), Sabine Baur (2. Vorsitzende) Annemarie Rieder (20 Jahre Ehrenamt), Engelbert Wiedemann (20 Jahre ÜL), Karl Jall (Ehrenmitglied), Rainer Stepanek (20 Jahre ÜL), Wendelin Kiechle (Ehrenmitglied), Lutz Trzeciak (Vorsitzender), Wilhelm Rangette (Ehrenmitglied), Zweiter Bürgermeister Stefan Herreiner.
Bild: Gutberlet

Der Mitgliederstand entwickelt sich weiterhin positiv

Bei der Jahreshauptversammlung seines Vereins wies Vorsitzender Lutz Trzeciak darauf hin, dass anlässlich des Herbstfestes der Abteilung Fußball (20. bis 22. September) der TSV Bissingen sein 70. Vereinsjubiläum feiert. Zum Abschluss der Bauarbeiten soll im Rahmen des Herbstfestes auch ein Tag der offenen Tür im Sportheim stattfinden. In seinem Bericht blickte Trzeciak auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Der Mitgliederstand entwickelte sich weiterhin positiv. Aktuell zählt der TSV Bissingen 946 Mitglieder.

Den größten Zuwachs gab es im Bereich des Mutter-Kind-Turnens, in den Angeboten verschiedener Kurse/Breitensport, der Abteilung Mountainbike und Fußball. Weiter wurde der aktuelle Stand der Baumaßnahmen erläutert. In 2018 war die Fertigstellung des Außenputzes am Anbau erfolgt, mit dem Ausbau der alten Garagen sowie mit den Außenanlagen wurde begonnen. Aktuell läuft die Trockenlegung der alten Garagen von außen. Heuer stehen viele Restarbeiten an. Der Abschluss der Bauarbeiten ist bis Herbst geplant.

Besonders hervorgehoben wurden verdiente Helfer, die sich überdurchschnittlich bei den Bauarbeiten eingebracht haben: Mathias Rieder, Georg Hiltner und Edward Domanowski, um nur die Top drei der „Freiwilligen“ zu nennen. Bis heute sind 5000 Stunden von ehrenamtlichen Helfern geleistet worden.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Dem Kassenbericht, vorgetragen von Michael Thum, attestierten die Kassenprüfer die absolute Korrektheit. Im Rahmen der Jahresversammlung wurden auch langjährige Mitglieder geehrt sowie für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten im Verein ausgezeichnet. Fünf Personen wurden aufgrund ihrer über 50-jährigen Mitgliedschaft von der Versammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Es schlossen sich die Berichte der Sparten Wellness-Gymnastik, Leichtathletik, Dart, Breitensport und Mutter-Kind-Turnen an. Im Anschluss folgte die Nachwahl eines Beisitzers: Benedikt Miller übernimmt die Betreuung der Sparten im TSV Bissingen. Die Ämter des Jugendleiters und des Pressewarts konnten nicht besetzt werden.

Zweiter Bürgermeister Stefan Herreiner dankte abschließend im Namen der Gemeinde dem TSV Bissingen für das vielfältige Angebot und die hervorragende Jugendarbeit. Auch würdigte er den Vorstand und die Mitglieder für die geleistete Arbeit im Verein. Auch Vorsitzender Lutz Trzeciak bedankte sich ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit sowohl mit der Gemeinde wie auch im Verein. (KPG)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20stocksch%c3%bctzenlauingen.tif
Stockschießen

Lauinger Team in Topform

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden