Newsticker
Italien meldet 100.000 Corona-Tote, Niederlande verlängert Lockdown, Österreich riegelt Stadt ab

10.10.2012

Abschluss in Freundschaft

Das Siegerdoppel Labus/Hieber

„Doppel des Jahres“ermittelt

Auf der Anlage des FC Gundelfingen trafen sich 28 Spieler zum Abschlussturnier der Tennis-Freundschaftsrunde im Landkreis Dillingen. Es ging um den Titel „Doppel des Jahres 2012“. An der Senioren-Freundschaftsrunde hatten sich heuer folgende Vereine beteiligt: FC Gundelfingen, TSV Haunsheim, TC Hausen, TC Lauingen, BC Schretzheim, TC Weisingen, TSV Wittislingen und TC Zusamaltheim-Roggden. Bei bestem Tenniswetter ermittelten die in zwei Gruppen aufgeteilten Cracks in einem auf 20 Minuten zeitlich begrenzten Satz nach dem Modus „jeder gegen jeden“ ihre Besten. Nach jeder Runde wurde der Partner gewechselt, am Ende alle erzielten Punkte zusammengezählt. Das Endspiel bestritten der Erste und der Zweite der Gruppe A gegen den Ersten und Zweiten der Gruppe B. Somit ergab sich folgende Paarung: Hermann Schädle (TSV Wittislingen) und Hubert Rosskopf (BC Schretzheim) gegen Jörg Labus (TC Lauingen) und Georg Hieber (FC Gundelfingen). Gespielt wurde ein Satz, den Labus/Hieber mit 6:4 für sich entschieden. Nach der Siegerehrung durch Turnierleiter Herbert Abold (TC Weisingen) ließ man den Tennistag in guter Stimmung ausklingen – mit dem Vorsatz, dieses Turnier im nächsten Jahr wieder auszutragen. (exe)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren