Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Altenmünster kickt Wertingen raus

Glött

23.05.2018

Altenmünster kickt Wertingen raus

Wertingens Moritz Hempel (links) im Kopfball-Duell mit Dominik Osterhoff, der Altenmünster 1:0 in Führung brachte.
Bild: Georg Fischer

Fußball-Relegation: Nur der „Vize“ der Kreisliga West darf weiter auf den Aufstieg hoffen.

Derby-Zeit am gestrigen Abend in Glött: Die Kreisliga-Vizemeister TSV Wertingen (Nord) und SC Altenmünster (West) trafen in der ersten Runde der Bezirksliga-Relegation aufeinander. Die Zuschauer strömten reichlich ins Lilienstadion, auch das Wetter spielte – trotz drohender Gewitterwolken – bis zum Schluss mit. Und nach dem Abpfiff bejubelte der SCA einen 3:0-Sieg. (gül/wab)

TSV Wertingen: Potnar; Almer, Langkait, Eising, Schiermoch (85. Knötzinger), Beham, Hempel, Prestel, Gebauer (62. Rueß), Korselt, Müller (62. Wiedemann)

SC Altenmünster: Abold; Henkel (66. Schuster), Scherer, Herdin, Müller, Lauter, Osterhoff (71. Mahmoud), Kaifer, Kahrimanovic, Pecher, Glenk (83. Schubert)

Tore: 0:1 Dominik Osterhoff (37.), Aldin Kahrimanovic (42.); 0:3 Aldin Kahrimanovic (90.+1); Schiedsrichterin: Barbara Karmann; Zuschauer: 1200 (in Glött)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren