Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Badminton: Tempo null statt 300 in Dillingen und Bächingen

Badminton
09.01.2021

Tempo null statt 300 in Dillingen und Bächingen

Badminton-Wettkämpfe mit Zuschauern wie hier in Dillingen wird es die nächste Zeit wegen Corona noch nicht wieder gegeben.
Foto: Karl Aumiller

Blick in die Vereine: Der TV Dillingen und VfB Bächingen sehnen das Ende des Lockdowns herbei.

Zwei Landkreis-Vereine stellen Liga-Mannschaften im Badminton-Spielbetrieb: Zentral gelegen in der Kreisstadt und sportliche dominant der TV Dillingen. Und ganz an der Grenze zu Baden-Württemberg der kleinere VfB Bächingen. Beide leiden gleichermaßen unter den Auswirkungen der Corona-Sportverbote. Kaum hatte die Saison 2020/21 begonnen, war sie auch schon wieder unterbrochen. Wie und wann es konkret weitergeht, können weder der Badminton-Verband noch die Vereinsverantwortlichen sagen. Die Hoffnung auf eine baldige Fortsetzung der Saison wird durch zwei Faktoren gedämpft: Zum einen ist der zunächst bis 10. Januar getimte Lockdown um weitere drei Wochen der sportlichen Untätigkeit verlängert worden, zum anderen entpuppen sich Tempo und Umfang der Corona-Impfungen in Deutschland zunehmen als Ärgernis.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.