Newsticker

Bayern richtet in der Corona-Krise Hilfskrankenhäuser ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Bewegung an der frischen Luft ja – mit Abstand!

Landkreis Dillingen

22.03.2020

Bewegung an der frischen Luft ja – mit Abstand!

Schul- und Sporthallen und -plätze sind geschlossen, was tun?
Bild: Bernhard Weizengger, Symbobild

Ein Meldesystem für Vereine und Verbände soll helfen, Corona-Schaden abzumildern. Und so läuft das ab:

Wegen des Corona-Virus gelten seit Samstag in Bayern weitreichende Ausgangsbeschränkungen. Der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) appelliert in einer Pressemitteilung: Bewegung an der frischen Luft ist weiterhin möglich – allerdings nur alleine oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes. Und mit Abstand zu anderen Menschen, die ebenfalls unterwegs sind.

BLSV-Präsident Jörg Ammon: „Wir müssen dringend alle sozialen Kontakte auf das Nötigste beschränken und uns an die Anweisungen der Staatsregierung halten, um die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen. Jeder Einzelne kann sich dennoch sportlich betätigen – dies aber bitte unter Einhaltung der Maßgaben.“

Kreative Übungen für zuhause

Wie man mit kreativen Übungen daheim sportlich aktiv bleiben kann, stellt der BLSV auf seinen Social-Media-Kanälen vor.

Bewegung an der frischen Luft ja – mit Abstand!

Außerdem zieht der Verband eine Zwischenbilanz zu seinem Meldesystem für BLSV-Vereine und -Fachverbände. Die Resonanz auf das Meldesystem sei bereits in den ersten Tagen sehr groß gewesen. Jörg Ammon: „Mit unserem Meldesystem analysieren wir derzeit, inwieweit unsere Vereine und Fachverbände aufgrund der Corona-Pandemie finanziell betroffen sind. Hierbei geht es vorrangig nicht darum, Einkommenseinbußen zu ersetzen, sondern Insolvenzen und damit dauerhafte Schäden für das bayerische Sportsystem zu vermeiden.“ (pm)

Fragen/Antworten (FAQs), hilfreiche Links und Maßnahmen zur Corona-Krise bietet der BLSV auf seiner Homepage unter www.blsv.de, in seinen sozialen Medien sowie in regelmäßigen Mailings an Sportvereine und Sportfachverbände

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren