Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
14.04.2018

Blitzstart in Madrid

Golfer Heisele fällt an Tag zwei aber zurück

Einen hervorragenden Start in die Open de España hatte Profigolfer Sebastian Heisele. Der Dillinger begann seine Auftaktrunde am Donnerstag mit einem Birdie, spielte dann drei weitere Birdies sowie einen Eagle – und lag nach 13 Spielbahnen in Madrid sechs Schläge unter dem Platzstandard. Zwei Bogeys auf den restlichen Fairways kosteten dem 29-Jährigen dann aber eine absolute Topplatzierung: Die 68er-Runde brachte ihn auf den geteilten 14. Rang. Runde zwei am gestrigen Freitag verlief weniger gut: 73. Mit insgesamt 141 Schlägen rutschte Heisele ins Mittelfeld der 156 Starter ab und verpasste den Cut ganz knapp um einen Schlag. (gül)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.