Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj berichtet von weiteren schweren Gefechten in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lokalsport
  4. Dillingen: Oskar Hirn investiert viel „Schmalz“

Dillingen
05.05.2017

Oskar Hirn investiert viel „Schmalz“

FM Oskar Hirn (links) gewann das Dillinger Open, auf dem dritten Platz landete Lokalmatador Uli Bäuml.
Foto: Forscht

Schach: Sieger der Dillinger Open ohne Verlustpunkt.

Das Dillinger Schnellschach-Open ist zu einer festen Institution geworden, Teilnehmer aus ganz Bayern und aus Württemberg reisten auch heuer wieder zur 17. Austragung. Internationalen Anstrich verliehen dem Turnier vier Spieler aus Österreich. Bei 20-minütiger Bedenkzeit hatten alle Teilnehmer neun Runden zu absolvieren, wie bei jedem Schnellschachturnier gab es dicke Überraschungen. Sieger des Turniers wurde FM Oskar Hirn aus Nürnberg mit 7,5 Punkten. Schon 2004 hatte er das Turnier gewonnen, damals mit voller Siegpunktzahl, was seither kein Sieger mehr schaffte. Einen ganzen Punkt dahinter platzierte sich Uwe Gebhardt (Ulm). Dieselbe Punktzahl erreichte Lokalmatador Uli Bäuml, der in der neunten Runde sogar die Chance hatte, das Turnier zu gewinnen, letztlich aber Dritter wurde. Mit sechs Punkten und Platz vier führte Benedikt Förch von SK Nördlingen die vier Spieler an, die jeweils gleiche Punktanzahl gesammelt hatten. Die Sensation des Turniers war der elfjährige Leopold Wagner aus Wolfurt/Österreich. Der Vorarlberger verlor nur zwei Partien und vermasselte mit seinem Erfolg in der neunten Runde Bäuml den Turniersieg. Die Dillinger Vitus Lederle und Arthur Giss hatten ebenfalls sechs Punkte auf ihrem Konto, in der letzten Runde spielte Giss gegen den Sieger remis. Die weiteren SCD-Plätze: 14. Siegfried Scheu, 18. Benedikt Tratzmiller, 27. Gabriel Sandtner, 28. Sarah Schimpp. Bei der Siegerehrung galt der Dank auch Turnierleiter Peter Endisch, der das Open reibungslos über die Bühne brachte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.