Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für die Türkei teilweise auf

DBE-Sportschützengau

05.10.2018

Ehrung der Besten

Im Bild stellvertretend für alle Geehrten die Gausieger und Erstplatzierten des Schützenvereins Tell Kicklingen (von links): Gausportleiter Jürgen Bunk, Florian Schweizer, Andreas Frank, Lisa Schweizer, Wolfgang Lachenmayr, Roland Bertram, Leonhard Mayr, Gauschützenmeister Josef Grosser. <b>Foto: dbesg</b>
Bild: dbesg

Urkunden und Anstecknadeln in Deisenhofen überreicht

Das Schützenheim von Eichenlaub Deisenhofen war voll besetzt, als der DBE-Sportschützengau kürzlich die Siegerehrung der Gaumeisterschaft 2018 vornahm. Gauschützenmeister Josef Grosser begrüßte dazu die Ehrengäste sowie Schützinnen und Schützen. Nach dem Grußwort von Höchstädts Bürgermeister Gerrit Maneth würdigte Grosser die bei der Gaumeisterschaft, schwäbischen, bayerischen und deutschen Meisterschaft erfolgreichen Aktiven seines Gaues. Gausportleiter Jürgen Bunk überreichte den Erstplatzierten Urkunden samt Anstecknadeln. Am Start der Gaumeisterschaft waren fast 400 Schützinnen und Schützen in 21 Disziplinen, um vordere Plätze zu erringen und sich damit für die „Schwäbische“ zu qualifizieren.

Ergebnisse auf der Gau-Homepage: www.dbe-gau.de/Sport/ Gaumeisterschaft

Nach der Ehrung der erfolgreichen Sportler dankte 3. Gauschützenmeister Gernot Fauser allen Teilnehmern am Rundenwettkampf 2017/18 für die reibungslose Durchführung. Er informierte über den nun anstehenden Rundenwettkampf 2018/19. Daran beteiligen sich 66 Mannschaften in der Disziplin LG, 22 in der Disziplin LG Auflage, 15 in der Disziplin Luftpistole, drei mit der Sportpistole, drei in der Disziplin KK-Gewehr liegend und vier Mannschaften in der Disziplin LG Jugend. Im Rundenwettkampf des Schützenbezirkes Schwaben starten sechs Teams, und zwei Mannschaften treten in der Schwabenliga an.

Ehrung der Besten

Gaupokal 2018

Ergebnisse 3. Runde:

Staufen – Faimingen 2859,9:1586,7

Haunsheim – Eppisburg 2775,2:2675,4

Langenau – Niederstotz. 2877,2:2624,7

Steinheim – Kicklingen 2677,0:2588,0

Finalschützen aus den Vorrunden:

Auflageschützen:

1. Felix Häußler, 2,8-Teiler,Schwennenbach

2. Manfred Hald, 2,9-Teiler, Dunstelkingen

3. Hermann Burggraf, 3,7-Teiler, Steinheim

4. Dieter Brenner, 4,2-Teiler, Niederstotz.

Nichtauflageschützen:

1. Verena Wagner, 2,0-Teiler, Eppisburg

2. Josef Nicklaser, 3,6-Teiler, Reistingen

3. Manuel Kling, 6,0-Teiler, Mörslingen

4. Richard Lindel, 9,3-Teiler, Staufen

5. Jakob Schlögl, 9,3-Teiler, Eppisburg

6. Sarah Saur, 9,8-Teiler, Deisenhofen

Termininfo: Finale am Sonntag, 21. Oktober, in Blindheim

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren