Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten

Tischtennis

17.03.2015

Ein großer Schritt

TV Dillingen setzt seinen Weg in Richtung Landesliga fort

Mit 9:2 erledigten die TT-Herren I des TV Dillingen ihre Auswärtsaufgabe bei der SG Dösingen souverän und führen weiter mit deutlichem Vorsprung die Bezirksliga an. Der Weg in die Landesliga steht offen.

Foag/Hirner und Jörg/Wittke gewannen ihre Doppel zur 2:1-Führung. Die Gäste glichen bei Niederlage von Hirner aus. In der Folge gaben sich die TVDler aber keine Blöße mehr und stellten das Ergebnis durch Foag (2), Hirner, Wollitzer, Jörg, Mittel und Wittke auf 9:2.

Die Damen I taten sich hingegen beim FC Hawangen schwer (0:8). Weiterhin eine weiße Weste haben die Herren II, die im Spitzenspiel der Kreisliga I mit 9:6 erfolgreich waren. Trotz drei Mann Ersatz kontrollierte man die Partie stets mit einer Führung. Die Bilanz der Herren II: 16 Spiele, 16 Siege. Die Damen II ergatterten gegen den Jettingen einen Punkt (7:7). Somit haben sie Platz zwei so gut wie sicher, zudem Burgau auf Platz eins nicht mehr erreichbar ist. Die Herren IV blieben in zwei Partien ohne Sieg (2:9 Villenbach; 8:8 FC Gundelfingen III).

Einen großen Schritt Richtung Bezirksliga-I-Titel machten die Jungen I. Im Topspiel und Derby gegen Lauingen demonstrierten sie Stärke – 8:2. Die Jungen II kamen über ein 7:7 in Rain nicht hinaus. Die Jungen III schlugen Nördlingen II mit 8:2. (FAWI)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren