1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. FC Heidenheim: Stefan Schimmer ist jetzt ein Zweitliga-Kicker

Heidenheim/Unterhaching

06.08.2019

FC Heidenheim: Stefan Schimmer ist jetzt ein Zweitliga-Kicker

Stefan Schimmer (links), hier noch im Trikot des FC Gundelfingen.
Bild: Walter Brugger (Archiv)

Wechsel von der Spielvereinigung Unterhaching nach Heidenheim: Der 25-jährige Stefan Schimmer aus Wertingen erhält einen Vertrag bis 2023.

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim verpflichtet mit sofortiger Wirkung Stefan Schimmer vom Drittligisten SpVgg Unterhaching. Der 25-jährige Angreifer, der aus Wertingen stammt, erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2023.

Der Wertinger spielte in der Landesliga für den FC Gundelfingen

Schimmer spielte Landesliga für den FC Gundelfingen, wo er auch ausgebildet wurde, ehe er nach nur einem Jahr beim Regionalligisten FC Memmingen (38 Einsätze/29 Tore) im Sommer 2017 zur SpVgg wechselte. Dort kam Schimmer auf 26 Treffer in 74 Partien.

Bei Heidenheim auf dem nächsten Level beweisen

FCH-Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald zum Wechsel: „Schimmer ist ein körperlich sehr robuster Zentrumsstürmer, der seine Qualitäten im Abschluss hat. Stefan hat in den vergangenen Jahren eine außergewöhnliche und rasante Entwicklung, vom Amateurfußball kommend in den Profibereich, genommen, die wir genau beobachtet haben. Jetzt kann er sich auf dem nächsten fußballerischen Level beweisen. Die Anlagen dafür bringt er definitiv mit.“ (ga)

Lesen Sie dazu auch: Die Nachbarn Ulm und Heidenheim treffen sich im DFB-Pokal

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren