Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht

27.05.2015

„Feierlicher“ Abschluss

FCL und Dillingen ließen es ausklingen

„Wir hätten in der Anfangsphase in Führung gehen müssen, fingen uns aber stattdessen zwei Gegentreffer und sind dann richtig unter die Räder gekommen“, fand Sportleiter Joachim Hauf den Saisonabschluss seines FC Lauingen im „Spitzenspiel“ der Fußball-Kreisliga Nord beim TSV Nördlingen II weniger gelungen, zeigt aber auch Verständnis für die 0:6-Pleite des Meisters und Bezirksliga-Aufsteigers: „Der eine oder andere Spieler war gedanklich schon bei der Saisonabschlussfeier. Insgesamt war es eine überragende Runde.“

Nicht so recht zufriedenstellen konnte, wie schon in den beiden vergangenen Spielzeiten, die Frühjahrsrunde des Liga-Konkurrenten und Nachbarn SSV Dillingen: Vier Siegen standen diesmal ein Remis und sieben Niederlagen gegenüber, einmal mehr zu wenig für die sportlichen Ambitionen der Kreisstädter. Dennoch stimmten 14 eigene Treffer und sechs Punkte in den abschließenden beiden Partien dann doch ein wenig versöhnlich. Von der SSV-Führungsetage und dem Team wurde am Samstag bei einem gemeinsamen Abendessen der vor allem auch menschlich hochgeschätzte Trainer Gerhard Hildmann nach zwei Jahren verabschiedet, der nach eigener Aussage „viele neu gewonnene Freunde“ in Dillingen zurücklässt. (gül/fm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren