Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Fünf Neuzugänge und ein Rückkehrer

29.06.2009

Fünf Neuzugänge und ein Rückkehrer

Die Höchstädter Bezirksliga-Fußballer hatten am vergangenen Samstag ihren Trainingsauftakt für die neue Spielsaison 2009/10. Trainer Rainer Wanek und Co-Trainer Florian Lorenz konnten dabei die Neuzugänge Marcus Mattick (VfB Bächingen), Tobias Müller (TSV Binswangen), Matthias Schmitz (SC Tapfheim), Sebastian Unfried (JFG Donauwörth), Tobias Vogtherr (SV Donaumünster-Erlingshofen) und Rückkehrer Naim Ridczewski (BC Schretzheim) im Kreise der SSV willkommen heißen.

Am 4.7. gegen Bobingen

Nach vier Trainingseinheiten werden die Rothosen am Samstag, 4. Juli, ab 17 Uhr zu Hause gegen den Bezirksoberligisten TSV Bobingen neu formiert antreten. Ein Grillabend in gemütlicher Runde schließt sich dieser Auftaktbegegnung an. Am darauf folgenden Wochenende steht ein dreitägiges Trainingslager zusammen mit der zweiten Mannschaft in Mittelneufnach auf dem Programm. Hierbei treten sie beim Kreisligisten SV Schwabegg an, bevor sie am Sonntag, 12. Juli um 17 Uhr ihre Visitenkarte beim BSC Unterglauheim abgeben.

Am Samstag, 18. Juli, empfangen die Höchstädter um 17 Uhr zu Hause den Bezirksoberligisten BCA Oberhausen und am Sonntag, 19. Juli, spielen sie ab 18 Uhr beim Kreisligisten SSV Glött. Auch beim Pokalturnier in Unterliezheim kann man die Rothosen am Sonntag, 26. Juli, um 16 Uhr im Einlagespiel gegen den Kreisligisten FC Lauingen sehen. Darüber hinaus wird die erste Mannschaft auch unter der Woche im Toto-Pokal agieren, während die zweite Mannschaft am Sparkassen-Cup teilnimmt. (MAG)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren