Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Großbritannien hat Ausbildung von Ukrainern an Challenger-2-Panzern begonnen
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Der FCL schlägt einen Titelanwärter

Fußball
26.09.2021

Der FCL schlägt einen Titelanwärter

Zufriedene Gesichter und gegenseitige Glückwünsche gab es beim FC Lauingen (von rechts Hannes Gentner und Elias Griener) nach dem 2:0-Heimerfolg über das Spitzenteam aus Wiesenbach.
Foto: Karl Aumiller

Plus Fußball-Kreisliga West: Favorit Glött „erzittert“ ein 2:1 gegen Schlusslicht Mindelzell. Auch Türk Gücü Lauingen punktet voll. Torreiches Remis der Gundelfinger U23

Glött – Mindelzell 2:1

Dass Samstagsspiele den Lilien-Fußballern gar nicht taugen, wurde gegen das Schlusslicht Mindelzell einmal mehr deutlich. Zwar behielt die SSV die drei Kreisliga-West-Punkte in Glött, doch der Auftritt war alles andere als ansehnlich. Die Rickauer-Elf tat sich nicht nur zu Beginn enorm schwer, brachte kaum brauchbare Aktionen zustande und musste in den Schlussminuten sogar noch um den Sieg zittern. Immerhin konnte sie den ersten gefährlichen Torabschluss gleich zur Führung nutzen: Von Kapitän André Daferner bedient, zog Justin Morais de Almeida flach zum umjubelten 1:0 ab (22.). Als dann mit Edi Keil und dem bis dahin besten SSVler Raphael Martin zwei Akteure verletzt den Platz verlassen mussten, war kaum noch Struktur im Spiel zu erkennen. Auch nach dem Wechsel blieb es beiderseits eine zähe Angelegenheit. Die wenigen, aber hochkarätigen Torchancen wurden zunächst nicht genutzt. Peter Eggle verpasste aus bester Position per Kopf das 2:0 (69.), im Gegenzug ließ Manuel Baur eine Hundertprozentige aus. Erst in der Schlussphase nahm die Partie Fahrt auf. Der eingewechselte Till Erhart – von Schneider sehenswert bedient – machte das 2:0 (82.). Der Anschlusstreffer durch Michael Oberhoffner (90.) nach einer Ecke ließ Mindelzell kurzzeitig nochmals hoffen, aber Favorit Glött rettete seinen schmeichelhaften Erfolg über die Restspielzeit. (RÖB)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.