Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Geht bei der SG Lutzingen der Blick nach oben?

Fußball
28.03.2019

Geht bei der SG Lutzingen der Blick nach oben?

Die SG Lutzingen (rechts Michael Beer) gewann zum Start in die Frühjahrsrunde bei Spitzenreiter Ebermergen. Der Rückstand auf Platz zwei beträgt nun gerade einmal fünf Punkte.
Foto: Karl Aumiller

Die SG Lutzingen sorgte zum Frühjahrsstart für einen Paukenschlag und hat plötzlich Anschluss an die Spitzenplätze. Das sind die Erfolgsfaktoren.

Zum Start in die Frühjahrsrunde sorgte die SG Lutzingen in der A-Klasse West III für einen echten Paukenschlag. Die Schützlinge von Trainer Thomas Mödinger siegten beim dominierenden Spitzenreiter Ebermergen (2:0) und fügten ihm gleichzeitig die erste Saisonniederlage zu. Mit so einem Auftakt hatte im Lager der Grün-Weißen keiner gerechnet. Schließlich verabschiedete sich die Mannschaft mit negativen Ergebnissen in die Winterpause und auch in der Vorbereitungszeit lief längst nicht alles glatt. Lutzingen platziert sich in der Tabelle aktuell auf Rang acht und hat gerade mal fünf Zähler Rückstand zu Platz zwei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.