Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Gute Ansätze, aber keine Punkte für Holzheim

Fußball
10.10.2021

Gute Ansätze, aber keine Punkte für Holzheim

Und wieder ist ein Möttinger Bein (links Jonas Häfele) vor einem Holzheimer (rechts Timo Czernoch) am Ball. Der SVH unterlag daheim mit 0:1.
Foto: Aumiller

Plus Fußball-Kreisliga Nord: Der SV Holzheim verliert auch nach dem Trainerwechsel. Kicklingen punktet in Donaumünster voll, Schretzheim und Binswangen spielen auswärts remis.

Wemding – Schretzheim 1:1

Der Gastgeber kam besser in diese Samstag-Partie der Fußball-Kreisliga Nord und hatte die ersten guten Aktionen. Schretzheim dagegen brauchte etwas Zeit, war aber dann voll da, verzeichnete auch Chancen, konnte zunächst aber keine davon nutzen. Der Halbzeitstand von 0:0 ging in Ordnung. Nach der Pause hatte erneut Wemding den flotteren Start und bekam nach BCS-Unachtsamkeiten die eine oder andere Gelegenheit. In Führung ging allerdings der Gast: Der kurz zuvor eingewechselte Karl Stetter bediente Stürmer Jonas Behringer, der setzte sich durch und traf in der 70. Minute zum 0:1. Nach der Führung konzentrierte sich der BCS auf die Defensive und konterte immer wieder gegen spielstarke Wemdinger, die auf den Ausgleich drückten. Der fiel dann auch in der 85. Spielminute (Daniel Haller) und war durchaus verdient. (MÜDA)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.