Glött

14.09.2018

Glötter Zauberkunst gefragt

Auch Außenverteidiger Andreas Schrettle fehlt.
Bild: Karl Aumiller

Fußball-Bezirksliga Nord: Große Personalsorgen vor dem Heimspiel gegen Nördlingen II und wie die Lilien damit umgehen.

Alles andere als optimal stehen die Vorzeichen der SSV Glött vor dem Bezirksliga-Heimspiel (Sonntag, 17.30 Uhr) gegen den TSV Nördlingen II. Einmal mehr sind es die Urlauber, die den Lilien-Fußballer große Sorgen bereiten. Im Defensivbereich muss Trainer Stefan Schneider „zaubern“, da mit Andreas Schrettle und Michael Rolle beide Außenverteidiger verreist sind.

„Die Personalsituation stellt mich in diesen Tagen vor große Probleme. Mal schauen, wie wir das Ganze am Sonntag lösen“, sagt der SSV-Coach, der gegen die Rieser Bayernliga-Reserve auch noch auf Tobias Mielke (Prüfung) und Neuzugang Lukas Schwarzfischer verzichten muss.

Schwarzfischer fehlt der SSV Glött mehrere Wochen

Bei Schwarzfischer bewahrheiteten sich die schlimmsten Befürchtungen. Der Stürmer wird wohl die nächsten fünf Wochen ausfallen. Doch alles Jammern hilft in dieser Situation nichts, Schneider gibt sich kämpferisch: „Wir stellen uns der Herausforderung. Wir spielen zuhause und werden wie immer alles versuchen.“

Den Gast sei eine gestandene Bezirksliga-Mannschaft: „Nördlingen II hat unter Trainer Andreas Langer einen richtigen Schub nach vorne bekommen und sich in der Liga vollends etabliert“. Der Saisonstart unterstreicht diese Einschätzung. Mit zwölf Zählern rangiert der TSV auf Rang sieben. Der Rieser Kader hat ein ausgeglichenes Niveau, ist eine gute Mischung aus talentierten Nachwuchskickern und erfahrenen „Taktgebern“. Schon vor dem Anpfiff ist klar, spielerisch wie taktisch wird man es gegen diese gut ausgebildeten Kicker schwer haben. Vielmehr gilt es zu versuchen, mit den SSV-Tugenden dagegenzuhalten.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0005.tif
Gundelfingen

Viel Kampf, keine Tore

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden