Pferdesport

20.07.2018

Gold und Silber

Glücklich über die Erfolge (von links): SVH-Abteilungsleiterin Sabrina Czernoch, Laura Demharter, Trainerin Katja Rommel und Alina Schmiederer.
Bild: Karl Aumiller

Zwei junge Damen bauen die SVH-Bilanz im Ponyreiten weiter aus

Zum wiederholten Mal kommt eine schwäbische Meisterin im Ponyreitsport vom SV Holzheim: Alina Schmiederer aus Dillingen holte in der Disziplin Springen der Klasse E die Goldmedaille. Silber errang SVH-Reiterin Laura Demharter aus Wörleschwang im Springen der Klasse A.

Am ersten Tag der Titelkämpfe in Schwabmünchen gelang Alina Schmiederer mit ihrem Pony Malia ein souveräner, fehlerfreier Ritt (Wertnote 7,9). Das bedeutete die Führung im Gesamtklassement. Der zweite Umlauf der Meisterschaftswertung fand dann in umgekehrter Reihenfolge statt, die zwölfjährige Schülerin des Johann-Michael-Sailer-Gymnasiums ging folglich als Letzte an den Start. Sie behielt jedoch ihre Nerven und bestätigte mit einem Nullfehlerritt die Führung unter den Ponyspringreitern der Klasse E (Hindernisse bis zur Höhe von 85 Zentimetern).

Silber sicherte sich Laura Demharter mit ihrem Pony Abigail. Die 15-jährige SVH-Amazone gewann den ersten Wettbewerb, eine Stilspringprüfung der Klasse A* (95 Zentimeter). Die entscheidende Prüfung war dann ein Springen der Klasse A** (105 Zentimeter) um Fehler und Zeit. Laura Demharter kassierte hier einen Hindernisfehler und gab die Führung in der Gesamtwertung ab. Doch auch einige ihrer Kontrahentinnen blieben nicht fehlerfrei – somit war die Silbermedaille gesichert.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im Rahmen der Meisterschaftsehrung erhielten die beiden Reiterinnen des SV Holzheim ihre Medaillen samt Berufung in den schwäbischen Kader der Ponyspringreiter. Im September stehen für Alina Schmiederer und Laura Demharter die Finalprüfungen des Schwäbischen Ponypreises und der Varta-Tour an, wo sich beide vordere Plätze in der Gesamtwertung ihrer jeweiligen Klasse erhoffen.

Seit Jahrzehnten bringt die SVH-Abteilung Reiten und Fahren in Zusammenarbeit mit dem Gestüt Wagner immer wieder erfolgreiche Ponyreiter hervor. Die Meisterschaftstitel in den Disziplinen Springen und Vielseitigkeit bestätigen diese sehr gute reiterliche Ausbildung mit qualitätsvollen Pferden, die das Gestüt für jede Ausbildungsstufe zur Verfügung stellt.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Schwab%20Reck.tif
Buttenwiesen

Kraftakt gegen den Zweitliga-Abstieg

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen