Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Gundelfingen: Nur dreimal kurz geführt

Gundelfingen
14.10.2019

Nur dreimal kurz geführt

Per Foul gestoppt: Gundelfingens Nico Ruchti. Er machte vier der 29 Heimtore bei der Niederlage gegen Sauerlach.
Foto: Karl Aumiller

Handball: Der TV Gundelfingen verliert das Kellerduell gegen Sauerlach nach einem spannendem Spielverlauf und steht jetzt mit 2:6-Punkten und vier anderen Teams am Tabellenende.

Die Vorgabe ist verpasst: Gundelfingens Landesliga-Handballer empfingen Mitaufsteiger TSV Sauerlach in der Kreissporthalle. Auch ohne den verhinderten Markus Schreitt wollte der TVG in diesem Kellerduell unbedingt punkten. Am Ende der 60 Minuten stand aber eine 29:31-Niederlage. Nur dreimal lag der TVG während des Spiels kurz vorne.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren