Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Gundelfingen: Unbequeme Entscheidungen: Der FC Gundelfingen hat ein Luxusproblem

Gundelfingen
13.09.2019

Unbequeme Entscheidungen: Der FC Gundelfingen hat ein Luxusproblem

Harter Bankplatz oder Startelf? Welche Verwendung Gundelfingens Coach Martin Weng für Tarik Öz (links) findet, das ist noch nicht klar.
Foto: Brugger

Zu Beginn der englischen Woche gibt es beim FC Gundelfingen Gerangel um die Plätze in der Startelf. Gerade im Sturm sind die Alternativen zahlreich.

Dass die Zeit der „Härtefälle“ kommen würde, war Martin Weng schon länger klar. Damit meint der Trainer des Landesligisten FC Gundelfingen, dass er zu unbequemen Entscheidungen gezwungen ist und auch mal Fußballer auf die Bank setzen muss, die er auch bedenkenlos in die Startelf befördern könnte. „Das sind keine leichten Entscheidungen“, gibt Weng zu, „aber eine solche Situation ist mir lieber als die in der vergangenen Saison, als sich die Mannschaft zwischendurch fast von allein aufgestellt hat.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.