Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Gundelfingen: Zwischen 2:0 und Zittern

Gundelfingen
29.07.2018

Zwischen 2:0 und Zittern

Auch mit Nasenblessur, die sich Tiemo Reutter (Zweiter von rechts) bei einem Zweikampf mit Wolfratshausens Wilson Onyemaeke zuzog, stand der FCG-Verteidiger in der Schlussphase seinen Mann und verteidigte im Luftduell mit Mustafa Kantar den knappen Gundelfinger Sieg.

Fußball-Landesliga Südwest: Der FC Gundelfingen beendet mit dem Sieg im Kellerduell beim BCF Wolfratshausen seine Saisonstart-Negativserie.

Als Janik Noller den letzten Ball aus der Gefahrenzone gedroschen hatte und der Schlusspfiff von Referee Thomas Wagner ertönte, war der Jubel groß. Mit 1:0 (0:0) hatten die Landesliga-Fußballer des FC Gundelfingen ihre ersten drei Punkte der Saison eingefahren und sorgte bei den Grün-Weißen für ausgelassene Stimmung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.