Jahresversammlung

04.03.2014

Gut gefördert

Josef Zellhuber

2013 einen fünfstelligen Betrag für die FCG-Kicker aufgebracht

Neuwahlen standen bei der Jahreshauptversammlung des Fußball-Fördervereins des FC Gundelfingen in der neu eröffneten Stadiongaststätte auf dem Programm. FV-Vorsitzender Josef Zellhuber begrüßte dazu auch Christian Renner. Der stellvertretende FCA-Abteilungsleiter dankte für das große Engagement und die finanzielle Unterstützung. „Der Förderverein ist eine feste Größe im Verein und enorm wichtig in unserem gesamten Konstrukt“, so Renner.

Zellhuber berichtete über das Vereinsjahr sowie die ständige Suche nach neuen Fördermitgliedern. In Zusammenarbeit mit der Fußballabteilung wurde 2013 das Firmenfest der Josef Gartner GmbH durchgeführt und auch beim „FCG-Echo extra“ mitgearbeitet. Sein Dank galt allen Mitarbeitern und Helfern. Nach sechs Austritten und drei Neueinsteigern zählt der Verein aktuell 41 Spender und Förderer. Das gesteckte Ziel von 10000 Euro an jährlichen Fördergeldern, die dem Herren- und Juniorenbereich des FCG zugutekommen, konnte im abgelaufenen Jahr dank des Firmenfestes erreicht werden. „Wir werden uns weiterhin intensiv Gedanken machen, wie wir neue Förderer gewinnen und zusätzliche finanzielle Mittel gewinnen können“, so Zellhuber.

Gast Wolfgang Bartelt machte dem Förderverein Mut: „Trotz der vielen Vereine vor Ort ist durch die sich sehr gut entwickelte Jugendarbeit und das BFV-Nachwuchsleistungszentrum sicherlich noch Potenzial vorhanden.“ Vor allem über den Jugendbereich sollen weitere Unterstützer und Mittel gewonnen werden. Dem Kassenbericht von Peter Lohner folgten Neuwahlen, die den bisherigen Vorstand im Amt bestätigten: Vorsitzender Josef Zellhuber, Stellvertreter Michael Gartner, Kassenwart Peter Lohner, Schriftführer Walter Brugger, Beiräte Inge Weckend, Anton Schnelle, Wolfgang Weckend und Ralf Wirth.

Michael Gartner berichtete, dass die Gewinnung neuer Förderer weiterhin schwierig ist, aber durch besondere Events und Festivitäten angekurbelt werden kann. „Dafür stehen immer Helfer bereit“, so Gartner. (RC)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ButSchil_rst_1431.tif
Buttenwiesen

Dem Abstieg davongesprungen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden