Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Jetzt gibt es 100 Wittislinger Vereinsjahre in einem Buch zu lesen

Wittislingen

12.01.2021

Jetzt gibt es 100 Wittislinger Vereinsjahre in einem Buch zu lesen

Stolz präsentieren auf unserem Bild Autor Harald Lemmer (rechts) und Vorsitzender Werner Wenger das erste Exemplar der Dokumentation „100 Jahre TSV Wittislingen“.
Bild: tsvw

Plus Blick in die Vereine: Zum „Geburtstag“ des Sportvereins hat der Wittislinger Harald Lemmer ein Jahr lang recherchiert. Jetzt ist die von ihm verfasste Dokumentation erschienen.

Als „Turnverein Wittislingen“ erblickte 1920 der TSV Wittislingen die Sportwelt – bei der Gründungsversammlung im Gasthaus Stern, dem heutigen Rathaus. 29 passive und 39 aktive Mitglieder spülten 1600 Mark Startguthaben in die Vereinskasse. 2020 stand der 100. Vereinsgeburtstag an – mit inzwischen knapp über 1000 Mitglieder. Und über das Turnen hinaus etlichen weiteren Sportarten im Angebot. Gerade noch rechtzeitig zum Jahreswende präsentierte der Sportverein nun in der Marktgemeinde die Dokumentation „100 Jahre TSV Wittislingen“.

„Das ursprünglich als Festschrift gedachte Schrifttum ist eine umfangreiche Dokumentation mit 268 Seiten geworden“, berichtet Autor Harald Lemmer. Weil Corona im abgelaufenen Jahr eine große „Geburtstagsfeier“ vereitelte, ist sein Buch nun der Jubiläums-Höhepunkt. Das erste Exemplar übergab Lemmer kürzlich an TSV-Vorsitzenden Werner Wenger.

Über 200 Bilder des Wittislinger Sportvereins

Mit Beiträgen und über 200 Bildern beschreibt die Chronik die lange Zeit der Vereinsentwicklung. Lemmer: „Man kann beim Lesen eindrucksvoll die bewegten Jahre von Verein und Gemeinde nachvollziehen. Das Werk enthält viele Namen, Fotos von sportlichen Höhepunkten, Sieger- und Mannschaftsfotos. Auch altes Brauchtum wurde nicht vergessen.“ Der Autor hat in den Chroniken des Vereins und des Gemeindearchivs in vielen Stunden recherchiert. Durch einen Aufruf im Gemeindeblatt wurden zahlreiche alte Fotos zur Verfügung gestellt, die auch ins Archiv der Gemeinde Eingang gefunden haben.

„Da das Manuskript geschrieben und druckreif vorgelegt werden musste, war eine intensive Arbeit von cirka einem Jahr vom Verfasser allein notwendig gewesen“, sagt Harald Lemmer und stellt schon kurz nach ihrer Veröffentlichung fest: „Die Dokumentation kommt gut an, weil sie viele Erinnerungen weckt und im Familien- und Freundeskreis schöne Unterhaltungen bietet.“

Für 9.50 Euro kann das Buch gekauft werden

800 Exemplare im Din-A4-Format wurden gedruckt. Dank der Sponsoren kann das Buch für 9,50 Euro an alle Interessierten abgegeben werden. Die TSV-Dokumentation ist erhältlich über die Telefon-Hotline 09076-8369202, per E-Mail an info@tsv-wittislingen.de, direkt im Rathaus Wittislingen, beim Vorsitzenden Werner Wenger (Telefon 09076/2914) oder bei Christian Wörner (09076/9589455).

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren