Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei

04.07.2010

"Lauingen bewegt sich"

Für das große Sportevent "Lauingen bewegt sich" des TV Lauingen am 17. Juli haben die Verantwortlichen inzwischen das Programm komplett ausgearbeitet. Der Startschuss fällt um 13 Uhr in Lauingen vor der Stadthalle. Bürgermeister Schenk und Landrat Leo Schrell haben dazu ihr Kommen zugesagt.

Vor der Stadthalle wird eine Showbühne aufgebaut sein, auf der von 13 bis 17 Uhr verschiedenste Highlights zu sehen sind. Unter anderem werden die Ball Drummers, D!'s Dance Club, Pimento, die Showtanzgruppe "Prestige" und die Taekwondo Abteilung des TVL auftreten. Für Verpflegung und Getränke sowie für Kaffee und Kuchen sorgen den ganzen Nachmittag die Sportkegler sowie die Abteilung Ski und Bike.

Mitmachangebote

Kernpunkt des Programms sind jedoch die Mitmachangebote der Abteilungen in den Lauinger Sportstätten. Jeder Besucher ist aufgefordert, daran teilzunehmen.

"Lauingen bewegt sich"

Zum Preis von einem Euro kann eine Laufkarte erworben werden. Wer an mindestens zehn Aktionen mitmacht, nimmt an der Verlosung von attraktiven Preisen teil. Zu gewinnen gibt es beispielsweise Landkreisrundflüge, Tageskarten für Fellhorn/Kanzelwand, eine Fahrt nach Rust, Skikurs, Schnupperkurse beim TV Lauingen, ein Geburtstagsständchen, ein Wochenende im Lechtal und vieles mehr. Die Preise werden am 26. Juli im goldenen Saal im Lauinger Rathaus feierlich übergeben.

Die Abteilungen des TV Lauingen haben dazu ein attraktives Mitmachprogramm ausgearbeitet. So kann man am Spaß-Triathlon teilnehmen oder sich an der Kletterwand in der Hauptschule versuchen. In der Stadthalle kann man seine Fähigkeiten im Tischtennis und Badminton testen.

In der Albertus-Halle stehen Basketball und Volleyball auf dem Programm und die Handballer bieten verschiedene Wurfspiele auf dem Freigelände des Albertus-Gymnasiums an. Im Schulhof stellen sich die Eisstockschützen vor und in der vereinseigenen TV-Halle kann man seine Geschicklichkeit beim Boccia oder Waveboard mit Sport Seeßle testen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren