Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum

Tennis

08.07.2020

Lauinger Teams gehen leer aus

Herren I kassieren 2:7-Schlappe gegen Gundelfingen

Am vergangenen Wochenende konnte keine der insgesamt vier gemeldeten Mannschaften des TC Lauingen in der Punktrunde der Sommersaison punkten. Am Samstag starteten direkt die Herren 40 im Auswärtsspiel gegen den TC Ehekirchen mit einer 3:6-Niederlage. Während Thomas Schombacher und Holger Schünzel ihre Mannschaft nach den Einzeln noch im Spiel hielten, konnten sich auch nur diese beiden Herren im gemeinsamen Doppel im Match-Tiebreak mit 10:7 durchsetzen.

Die Herren I traf es gegen den FC Gundelfingen II noch härter. Nur Tobias Andrich mit 7:5 und 6:1 sowie Fabian Löhrer mit 6:3 und 6:4 konnten im Einzel Punkte für den TC Lauingen erspielen. Nach drei verlorenen Doppeln mussten sich die Herren mit 2:7 geschlagen geben.

Auch bei den Damen sah es nicht besser aus: Sowohl die Damen I als auch die Damen II unterlagen auf der heimischen Tennisanlage an der Donau jeweils mit 2:7. Bei den Damen I war nach sechs verlorenen Einzeln gegen den SV Altenberg die Möglichkeit zu einem Gesamtsieg nicht mehr möglich. Die beiden Ehrenpunkte erkämpften sich die Doppel Helena Jahnke/Elena Huber mit 6:4 und 7:5 sowie Teresa Niermann/ Sarah Priller mit 7:6 4:6 10:6.

Auch bei den Damen II war der Spieltag bereits nach den Einzeln verloren. Laura Schombacher konnte sich sowohl im Einzel (6:2/6:4) sowie im Doppel mit Ute Vincon (6:2/6:3) durchsetzen und verhalf so den Lauingern zu den beiden Ehrenpunkten gegen den TC Kötz. (pm) Foto: Peter Kleist

zum Verein sowie kommende Spieltermine auf der Website unter: www.tennisclub-lauingen.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren