Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Lauinger Tennis-Damen bezwingen Offingen

06.07.2010

Lauinger Tennis-Damen bezwingen Offingen

Cornelia Walter trug mit ihrem Sieg zum 6:3-Sieg des TC Lauingen gegen den TSV Offingen bei. Archivfoto: Aumiller

Eine unglückliche 4:5-Niederlage mussten die Herren 30 gegen den TC Neuburg hinnehmen. Auch die Herren 50 hatten mit 3:6 gegen den TC Buchdorf das Nachsehen.

Auf heimischer Anlage sah es für das Team von Mannschaftsführer Thomas Riesenegger nach den Einzeln noch günstig aus. Christian Ferber, Bernhard Menz und Tobias Flache sicherten mit ihren Erfolgen ein Unentschieden nach der ersten Runde. Im Doppel unterlagen jedoch die Paarungen M. Ferber/Chr. Ferber und Anzenhofer/Menz jeweils knapp im Matchtiebreak. Damit war der Punktegewinn des Dreierdoppels, Riesenegger/Ziegler nur Ergebniskosmetik. Bei den Herren 50 trumpften Hartmut Flache und Fritz Schmid auf. Ihre Einzelsiege und die knappe Niederlage von Bert Wagner ließ die Mohrenstädter noch für die Doppelrunde hoffen. Doch gingen diese Träume nicht in Erfüllung, da nur der Doppeljoker Labus/J.Priller gegen den TC Buchdorf punkten konnte.

Die Herren hatten von Beginn an die besseren Karten. Tobias Flache, Ralph Grün, Engelbert Ebert und Francesco Masciulli legten mit ihren gewonnenen Matches eine komfortable 4:2-Führung vor. Für das 6:3-Endergebnis sorgten Flache/Ebert und Masciulli/Andrich. Die Damen I standen mit ihrem 6:3-Erfolg gegen den TSV Offingen den Herren in nichts nach. Cornelia Walter, Julia Hegele, Bianca Labus und Anna-Marie Hoock trugen sich im Einzel in die Siegerliste ein. Die Doppel Wagner/Hoock und Hegele/Labus gewannen ihre Partien in jeweils zwei Sätzen und stockten damit auf sechs Zähler auf. Kaum gefordert waren die Knaben in ihrem Heimspiel gegen den FC Gundelfingen.

Nur zwölf Punkte für die Gegner

Insgesamt nur zwölf Punkte gönnten Elias Veit, Vincent und Henry Schmid, Tiziano Micello und Leonie Junghanns ihren Gegnern aus der Gärtnerstadt. (PETI)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren