Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Noch keine „stade Zeit“ beim TVD

24.11.2017

Noch keine „stade Zeit“ beim TVD

Heim-Wochenende beginnt schon heute

Das Jahr und auch die Vorrunde der Tischtennis-Saison 2017/18 neigen sich langsam ihrem Ende entgegen. Doch „stad“ wird die Zeit beim TV Dillingen deshalb noch lange nicht. So steht an diesem Samstag der vorletzte Heimspieltag in der Sebastian-Kneipp-Halle auf dem Programm. Gleich sieben Partien werden über den Tag verteilt ausgetragen. Den Beginn machen die Jungen I (gegen TSV Schwabmünchen), die Jungen III (gegen TSV Nördlingen) und die Jungen V (gegen FC Gundelfingen) jeweils um 10.30 Uhr. Um 14.30 Uhr erwarten die Herren II den TSV Aichach sowie die Herren V die eigene „Sechste“. Um 15 Uhr greifen auch die Damen II gegen den TSV Königsbrunn II ins Geschehen ein. Den Abschluss machen die Dillinger Herren IV, die in ihrer Partie gegen den SV Villenbach II ihre Tabellenführung verteidigen wollen. Bereits am heutigen Freitag (20 Uhr) kommt es zum Derby in der Ersten Kreisliga, wenn die TVD-Herren III den TV Lauingen begrüßen. Zudem sind zeitgleich die Herren II beim VfB Oberndorf und die erste Damenmannschaft beim VSC Donauwörth im Einsatz. (FAWI)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren