Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln

12.06.2009

Orgelsommer startet

Dillingen (pm) - Nach den sehr erfolgreichen Zyklen des "Dillinger Orgelsommers" der letzten beiden Jahre werden auch in diesem Jahr die mittlerweile beliebten Sommerkonzerte als achtteiliger Orgelzyklus angeboten. Vom 20. Juni bis zum 8. August finden jeweils samstags von 11.15 bis 12 Uhr in der Basilika St. Peter in Dillingen Matineekonzerte statt, für die Basilikaorganist Axel Flierl namhafte Kollegen aus ganz Deutschland, der Schweiz (Lausanne) und Ungarn (Szeget) verpflichten konnte.

Der "Orgelsommer" findet wieder bei freiem Eintritt statt. Axel Flierl wird die Saison am 20. Juni um 11.15 Uhr mit der ersten Orgelmatinee eröffnen. Auf dem Programm stehen spätromantische Orgelwerke von Max Reger (Präludium und Fuge h-Moll op. 129), Karl Höller (Choral-Passacaglia über "Die Sonn' hat sich mit ihrem Glanz gewendet" op. 61) sowie Auszüge aus "Tannhäuser" und den "Meistersingern" von Richard Wagner in der Transkription für Orgel solo. Das Jahresprogramm enthält sämtliche Programme sowie Fotos und Informationen zu allen Interpreten. Es wird gegen eine geringe Schutzgebühr in der Basilika aufliegen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren