Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Radsport: Schwenk fährt noch auf Platz fünf

Radsport
06.06.2021

Schwenk fährt noch auf Platz fünf

Theresia Schwenk erradelte bei der deutschen Meisterschaft den starken fünften Platz.
Foto: Markus Sertl

Mountainbike: Die Wittislingerin Theresia Schwenk überzeugt bei der deutschen Meisterschaft.

Die deutsche Mountainbike-Meisterschaft im hessischen Gedern wurde am Sonntag ausgefahren. Bei den Elite-Damen war auch die Wittislingerin Theresia Schwenk als eine von 18 Gemeldeten auf der Cross-Country-Strecke am Start.

Eine junge Dame überrascht

„Es ist insgesamt ganz gut gelaufen“, zieht sie Bilanz und freut sich über ihren fünften Platz. Schwenk: „Die Strecke präsentierte sich technisch anspruchsvoll, matschig, rutschig. Am Start war ich etwas zu passiv und habe da den Anschluss an die Spitze verloren, konnte mich aber noch vorarbeiten.“ Meisterin wurde etwas überraschend die junge Leonie Daubermann (VC Lechhausen).

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.